Für Süßmäuler – Danys Cupcakery in Ansbach

30. Dezember 2015

„Ansbach braucht einen Cupcake Laden!“ – Das haben Sarah und ich uns schon vor Monaten gedacht als wir in München unterwegs waren und dort an einem süßen Laden vorbei kamen der Cupcakes und Mac*arons führte. Immer mal wieder kam mir das auch in den Sinn und letztendlich wurden unsere Gebete erhört – am 28. November 2015 eröffnete Danys Cupcakery hier in Ansbach und versüßt uns seitdem ein wenig den Alltag.

Heute Mittag haben wir beide und also auf den Weg gemacht, um die Cupcakes von Dany mal zu testen. Die ersten Bilder sahen schon einmal sehr vielversprechend aus. Der Laden ist leider etwas versteckt, doch ein Hinweisschild welches auf einer etwas belebteren Straße steht, weist den Weg dort hin und durch Mundpropaganda sollte man ihn dennoch problemlos finden.

danys-cupcakery-ansbach-cupcake-1

Danys Cupcakery in Ansbach

Bisher kannte ich nur einen Cupcake Laden aus Berlin, und im Gegensatz zu diesem ist Danys Cupcakery hier in Ansbach schon ziemlich groß. Neben der einladenden Theke gibt es auch noch eine Ecke für DIY Produkte die man kaufen kann sowie einen gemütlichen Essbereich.

Alles wirkt äußerst freundlich und gemütlich und schon beim Betreten der Cupcakery wurden wir warm und herzlich von Dany empfangen. Da fühlt man sich gleich so wohl als wäre man zuhause <3

danys-cupcakery-ansbach-cupcake-2

Danys Cupcakery in Ansbach – Theke

danys-cupcakery-ansbach-cupcake-3

Danys Cupcakery in Ansbach

Bei Danys Cupcakery gib es jedoch nicht nur Cupcakes. Neben täglich wechselnder Variationen gibt es auch Donuts, Cookies, Kuchen im Glas, Konfekt sowie Mac*arons. Auch Heißgetränke gibt es in allen möglichen Variationen – heiße Milch mit Honig anzubieten fand ich dabei besonders spannend!

Woran man absolut nichts zu meckern hat sind die Preise. In Sachen Cupcakes bin ich Beträge von bis zu 4€ und mehr gewohnt, Dany dagegen bietet die großen für 2,50€ an und die kleinen für gerade einmal 1€ –  da testet man sich gerne mal durch die verschiedenen Varianten durch. Aber auch bei 1€ für ein Mac*aron (welche sonst mindestens 2€ kosten) sowie maximal 2,80€ für ein Heißgetränk können sich sehen lassen.

danys-cupcakery-ansbach-cupcake-5

Danys Cupcakery in Ansbach

danys-cupcakery-ansbach-cupcake-6

Ein Beispiel der Auswahl bei Danys Cupcakery in Ansbach

Auch die Auswahl der Cupcakes konnte und überzeugen. Da Dany den Laden alleine führt kann sie zwar nicht 10 verschiedene Sorten anbieten, dennoch ist die Mischung sehr gelungen und varriert auch täglich. Bei uns gab es z.B. Erdbeer-Zitrone sowie Himbeer-Zitrone und Oreo. Unser beider Highlight waren jedoch die herzhaften Cupcakes, diese Art mache ich auch zuhause ganz gerne (z.B. die Sommerlichen Gemüse-Muffins mit Frischkäse-Topping). Diese waren aus einem etwas salzigeren Teig mit italienischen Kräutern und gefüllt mit Paprika. Wirklich sehr lecker und nachahmenswert!

Übrigens kann man auch für größere Anlässe, oder einfach weil es so praktischer zum Mitnehmen ist, Cupcakes und Mac*arons am Tag zuvor vorbestellen und abholen. Je nach Aufwand werden diese sogar bis nach Hause gebracht. Ein toller Service den es so nur selten gibt und der wirklich lobenswert ist.

danys-cupcakery-ansbach-cupcake-7

Es gibt auch Mini-Cupcakes bei Danys Cupcakery in Ansbach

Im Laden gibt es auch eine kleine DIY Ecke mit Dingen, die von anderen gebastelt wurden und hier ausgestellt werden. Dort kann man hervorragend stöbern und sich begeistern lassen – und sogar käuflich erwerben :) Von Schmuck über Dekoration bis hin zu Kinderartikeln ist alles vertreten.

danys-cupcakery-ansbach-cupcake-8

DIY Ecke in Danys Cupcakery in Ansbach

Da ich an diesem Tag noch nichts gefrühstückt hatte und es schon Mittagszeit war, habe ich mich für drei Cupcakes entschieden – den herzhaften, den Oreo sowie Himbeer-Zitrone.

Nach anfänglicher Überlegung aß ich den herzhaften zuerst, denn schließlich isst man den Nachtisch am Ende ;) Ich war auf Anhieb begeistert, die Eigenkreation ist absolut lecker und macht Lust auf mehr. Ich muss sie zuhause unbedingt versuchen nachzubacken :)

Danach folgte Himbeer-Zitrone, eine wirklich gelungene Kombination aus Süße und leichter Säure, sowie Oreo. Letzterer war mit Abstand der süßeste Cupcake – typisch Schokolade – und muss man daher mögen :)

danys-cupcakery-ansbach-cupcake-9

Oreo-, Himbeer-Zitrone- sowie der herzhafte Cupcake

Schon beim ersten Bissen war sowohl Sarah als auch mir klar, dass es definitiv nicht der letzte Besuch bei Danys Cupcakery gewesen war. Man fühlt sich nicht nur direkt wohl, sondern es schmeckt auch richtig gut. Daher habe ich noch Cupcakes für einen Abend mit Freunden und Sarah welche für sich und ihren Freund mitgenommen. Auch Mac*arons für Silvester hat sie vorbestellt.

danys-cupcakery-ansbach-cupcake-10

Danys Cupcakery in Ansbach

Wie man unschwer erkennen kann bin ich absolut begeistert von Danys Cupcakery und wirklich froh, solch einen tollen Laden bei uns in Ansbach zu haben. Solltet ihr einmal in der Nähe sein schaut unbedingt einmal vorbei – ansonsten probiert doch mal ein Cupcake-Café bei euch in der Nähe aus :)

Mögt ihr Cupcake Cafés oder bevorzugt ihr eher gewöhnliche Cafés?

Liebe Grüße,
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Avatar
Elke 30. Dezember 2015 um 18:34 Uhr
Cooool. Mal was ganz anderes als übliche Cafés und Shops. Gefällt mir richtig gut. Da macht der Kalorienkonsum noch richtig Freude.
Reply
Avatar
thi 31. Dezember 2015 um 12:06 Uhr
ohhh danke für den tollen bericht! früher gab es ja in nbg die zuckerpuppe aber die haben ja leider zugemacht :'(
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.