Themenwoche: Zoeva* vs. Sigma

4. Juli 2010
 ~ Mein Fazit ~

Knapp 2 Wochen habe ich nun das Eye Definition Set von Zoeva* getestet und getestet, ob es Unterschiede zum Sigma Eye Kit gibt und wenn ja, wie groß diese sind. Darüber habe ich euch diese Woche berichtet.

Im Großen und Ganzen kann ich sagen, dass ich kein favorisiertes Pinselset habe. Aus dem Zoeva* Set verwende ich am meisten den Geleyeliner-Pinsel und den Smudger. Vom Sigma Set werden am meisten die Blender sowie der Shader verwendet.

Von den gewählten Pinseln aus den Sets her müsste ja Zoeva* gewinnen, da ich von dort auch den Precise Shader sowie den Pencil Brush bevorzugen würde wenn ich müsste. Da ich ja aber zum einen nicht muss und zum anderen die sowieso eher seltener genutzt werden steht es eher unentschieden.

Für die Weitsichtigen unter euch ist definitiv das Zoeva* Set zu empfehlen. Durch die kurzen Stiele knallt ihr nicht so oft gegen den Spiegel wie mit den langen ;-) Das wiederrum wär für mich ein Grund die Sigma Pinsel zu bevorzugen. Wenn nämlich der Stil so kurz ist habe ich ja die Hand näher am „Ende“ des Pinsels und somit im Gesicht und in meinem Blickfeld. Ich hoffe ihr wisst was ich meine :D

Preislich gesehen zahlt ihr…
…für das Zoeva* Set inklusive Versandkosten 3,25€ pro Pinsel (6 Pinsel)
…für das Sigma Set, bestellt in USA, inkl. Versand 4,65€ pro Pinsel (habe mit 8 gerechnet, der kleine 217er ist mit eingerechnet!)
…für das Sigma Set, bestellt bei Cambree (günstigster Shop für das Set!), inkl. Versand 4,93€ pro Pinsel (ebenfalls 8 Pinsel)

Nun müsst ihr selbst entscheiden, welches der beiden Sets ihr bevorzugen würdet. Lasst es mich per Kommentar wissen, das interessiert mich sehr :)

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

Avatar
Jadebluete 4. Juli 2010 um 10:17 Uhr
Guten Morgen!

Ich muss sagen, dass ich leider mit Pinseln nicht allzu viel anfangen kann. Deine Themenwoche fand ich allerdings sehr informativ und auch ein wenig anfixend auf das Zoeva Set (Da bestell ich doch sowieso so gerne^^). Bisher bin ich halt immer bestens mit meinen paar Ebelin-Pinseln zurecht gekommen und habe den ein oder anderen zweckentfremdet, sodass ich mich mit kommentieren zurückgehalten habe – Gefallen hats mir dennoch ;)

Liebe Grüße
Jadeblüte, die bald wohl schon wieder ärmer ist ;D

http://jadebluete.blogspot.com/
Reply
Avatar
Amberry 4. Juli 2010 um 14:05 Uhr
Hallo =)
Vielen Dank für deine Review und die viele Arbeit die dir gemacht hast.
Ich war schon am überlegen ob ich das Zoeva set bestelle, konnte mich aber dann doch nicht entscheiden, weil ich auch gerne das Sigma Set hätte und dachte das wär mir dann doch zu teuer…da aber die Pinsel sich nur ca. 1,5€ im Preis unterscheiden, hat das Sigma Set bei mir wieder aufgeholt^^
LG
Reply
Avatar
likeSamantha 5. Juli 2010 um 08:14 Uhr
Also ich finds klasse, dass du dir die Arbeit angetan hast so eine ausführliche Pinselreview hier zu posten…
Ohne gescheite Pinsel bekommt man ja auch kein gutes Makeup hin, deshalb haben Pinselreviews durchaus ihre Berechtigung!
Reply
Avatar
Kapunkt 13. Juli 2010 um 13:08 Uhr
Tolle Themenwoche, ich hab grad alles noch mal nachgelesen :) Ich überleg auch schon ewig: Zoeva, oder Sigma???

Ich denke, ich werde mein Glück mit Sigma versuchen :)

Liebste Grüße,
Kapunkt
Reply
Avatar
Anonymous 21. Oktober 2010 um 21:03 Uhr
Habe jetzt das Zoeva Set bestellt :)
Danke für die tolle Review!
Reply
Avatar
Zerrschmetterling 23. Oktober 2010 um 08:49 Uhr
Also, ich finde das Zoeva Set eigentlich ganz gut, kann allerdings nicht vergleichen, da ich keine Pinsel von Sigma habe. Ich bekomm vll bald ein Pinselset von MAC und werde mal ein Bericht schreiben, in wie fern sich beide Marken voneinander unterscheiden.

Mit den Länge der Pinsel komm ich klar, hab ein kleines Händchen, da geht das eigentlich schon :)
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.