glücklich sein Tipps

7 Tipps zum glücklich sein

1. Januar 2018

Das neue Jahr hat gerade erst angefangen und ich hoffe sehr, dass ihr alle gut hinein gerutscht seid :) Damit wir alle ein schönes 2018 haben können, habe ich hier 7 Tipps zum glücklich sein für euch, die sich jeder von uns viel öfter in Erinnerung rufen sollte. Manchmal hat man so viel Trubel im Alltag, dass man diese Schritte oft vergisst. Doch auch wenn man sich nicht immer an alle 7 erinnern kann, allein einer dieser Schritte kann schon viel bewirken!

1. Höre nicht auf das was andere über dich und dein Leben sagen

Viel zu oft lassen wir uns davon verunsichern, was andere davon halten wie wir sind, was wir tun, was wir vorhaben oder was wir möchten. Doch eigentlich sollten wir darauf nichts geben, denn es ist unser Leben und wir müssen mit unseren Entscheidungen klar kommen. Natürlich heißt das nicht, dass man nicht eventuell über Ratschläge oder Kritikpunkte anderer Personen nachdenken sollte, doch im Endeffekt bleibt die Entscheidung bei uns und den anderen bleibt nichts anderes übrig, als diese hinnehmen zu müssen.

Jemand kann dich nicht leiden und redet schlecht über dich? Gut, das ist sein Problem und nicht deines, denn ihm entgeht so die Freundschaft oder zumindest der Kontakt zu einer tollen Person! Lass dich von solchen Leuten nicht runterziehen!

2. Gestalte dein Leben so wie du es möchtest

Dies schließt zum Teil an Punkt 1 an, denn wir alleine entscheiden wie wir unser Leben leben und dort sollte uns niemand reinreden. Dein Job macht dich nicht glücklich aber du würdest wo anders weniger verdienen? Die einen sehen nur das Geld, aber auch das bringt nichts wenn man im Beruf nicht glücklich ist. Du fühlst dich in deiner großen Wohnung unwohl, aber andere verstehen es nicht weil sie dich um diese beneiden? Auch das lässt dich dort nicht wohler fühlen!

Streiche Dinge die dich nicht glücklich machen aus deinem Leben, oder versuche zumindest etwas daran zu ändern!

3. Siehe das Gute in jeder Situation und in jeder Veränderung

Leben heißt Veränderung, manchmal positive manchmal negative. Doch egal was in meinem Leben bisher passiert ist, im Nachhinein habe ich immer festgestellt, dass alles etwas Gutes mit sich brachte. Schließlich wäre ich ohne all die Erlebnisse und Veränderungen heute nicht die Person die ich bin! Manchmal glaube ich, dass alles eine lange Kette ist. Wer weiß ob ich heute Medien studieren würde, wäre ich damals nicht beim Jugend Rot Kreuz gewesen. Denn vermutlich hätte ich sonst nicht meinen damaligen Freund kennen gelernt, wäre nicht nach Bayern gezogen, hätte mich während der Ausbildung nicht wohl gefühlt usw.

Jede Veränderung passiert aus einem Grund. Ohne sie wärst du nicht die Person die du heute bist!

glücklich sein Tipps

4. Sei Dankbar für das was du hast

Ich weiß, diese Worte hört man so oft und manchmal kann man sie schon gar nicht mehr hören. Doch sie sind nunmal einfach wahr! Egal mit wie wenig wir auskommen müssen, es wird immer jemanden geben dem es schlechter geht als uns. Daher sollten wir dankbar dafür sein, dass wir ein Dach über dem Kopf haben, nicht hungern müssen, Kleidung haben usw.

Uns geht es so gut, und das sind wir uns oft gar nicht bewusst. Denkt daran wenn ihr euch einmal nicht gut fühlt!

5. Lache!

So simple aber so effektiv. Lachen macht vieles besser und erleichtert so manche Situation. Nicht umsonst ist eines meiner Mottos „Humor ist wenn man trotzdem lacht!“. Natürlich heißt das nicht, dass man nicht traurig sein oder trauern darf, man sollte dabei aber trotzdem sein Lächeln behalten und sich nicht völlig verlieren!

Das Leben ist zu kurz um ein langes Gesicht zu machen (Nossrat Peseschkian).

6. Lasse die Vergangenheit hinter dir und blicke in die Zukunft

Wie in Punkt 3 bereits angesprochen hat jede Veränderung einen Sinn und so sollte man immer das Gute in ihr sehen. Aus diesem Grund sollte man auch nie zu sehr in der Vergangenheit leben. Jeder macht Fehler und das Leben hält nicht nur Gutes für uns bereit, doch wenn wir aus jedem Fehler und jeder Situation lernen ist nichts umsonst und wir gehen daraus gestärkt hervor!

Lerne aus der Vergangenheit für deine Gegenwart und Zukunft!

7. Tu dir gelegentlich etwas Gutes!

Damit ist nicht gemeint, sich täglich etwas zu Gönnen im Sinne von Shoppen gehen –  außer ihr spart sehr lange auf etwas hin :) Es ist vielmehr gemeint, sich gelegentlich eine Auszeit von all dem Stress und den Sorgen zu gönnen, um zwischendurch wenigstens für eine kurze Zeit zur Ruhe zu kommen. Dies kann ein ausgiebiger Spaziergang, eine Massagebehandlung, mehr Zeit mit den Liebsten sein oder andere Dinge. Hauptsache sie tun euch gut!

Gönne deiner Seele und deinem Körper gelegentlich eine Auszeit!

Glück sein Tipps

Habt ihr noch weitere Tipps zum glücklich sein?

Liebe Grüße
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

20 Kommentare

Avatar
Elke 1. Januar 2018 um 09:38 Uhr
Ich nehme einfach deine Tipps. Die sind klasse! Frohes, neues Jahr wünsch ich Dir!
Reply
Avatar
nici 1. Januar 2018 um 11:28 Uhr
Hallo. Sehr vernüftigt ;) Das kann ich alles so wiedergeben. Ich wünsche dir ein schönes neues Jahr. Alles liebe
Reply
Avatar
Carry 3. Januar 2018 um 17:19 Uhr
Danke das wünsche ich dir auch :)
Reply
Avatar
Jana 1. Januar 2018 um 12:38 Uhr
Ab und zu mal eine Auszeit gönnen und mehr lachen, das nehme ich mir auf jeden Fall für 2018 vor! Ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gerutscht und wirst auch ein glückliches 2018 haben! Liebe Grüße Jana
Reply
Avatar
Carry 3. Januar 2018 um 17:19 Uhr
Das bin ich, vielen Dank :) Ich wünsche dir ebenfalls ein tolles 2018!
Reply
Avatar
Jana Kalea 3. Januar 2018 um 16:57 Uhr
Sehr schöne Tipps! Ich kann das nur unterschreiben. Es ist so wichtig sich selbst glücklich zu machen. Auf den ersten Blick klingt das vielleicht etwas egoistisch, aber wer ist dafür verantwortlich wenn nicht wir selber?! :) Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2018! Liebe Grüße Jana
Reply
Avatar
Carry 3. Januar 2018 um 17:18 Uhr
Da gebe ich dir voll und ganz Recht! Ich wünsche dir ebenfalls ein tolles Jahr :)
Reply
Avatar
Alexandra 3. Januar 2018 um 22:38 Uhr
Deine Tipps finde ich wunderbar! Ich schaue auch sehr gerne von schlechten Dingen weg! Es lohnt einfach nicht die Aufregung! Liebe Grüße, Alexandra
Reply
Avatar
Marie 4. Januar 2018 um 08:43 Uhr
Deine Tipps sind echt super und man muss sie sich eigentlich immer wieder vor Augen halten. Ich wünsche dir ein tolles, erfolgreiches und gesundes Jahr. Ganz liebe Grüße Marie
Reply
Avatar
Leni 4. Januar 2018 um 10:14 Uhr
Ich finde vor allem Tipp 7 wichtig, irgendwie vergisst man dann doch immer mal wieder sich für irgendetwas zu belohnen. Ist das eine Ziel erst erreicht arbeiten wir schon am nächsten und freuen uns gar nicht darüber, dass wir etwas geschafft haben. Liebe Grüße, Leni :)
Reply
Avatar
Billchen 4. Januar 2018 um 13:21 Uhr
Man sollte wirklich mehr auf sich achten und sich auch mal etwas Gutes tun! Tolle Tipps und wirklich sehr schön zusammengefasst. Liebe Grüße Sybille von Billchen’s Beauty Box
Reply
Avatar
Anja S. 4. Januar 2018 um 16:07 Uhr
Tolle Tipps, so halte ich es überwiegend auch. Leider ist mein Gatte das komplette Gegenteil von mir. Liebe Grüße Anja von Castlemaker.de
Reply
Avatar
Carry 4. Januar 2018 um 19:44 Uhr
Oh das ist wirklich schade, dass er das Gegenteil ist :( Vielleicht schaut er sich von dir unterbewusst etwas ab :)
Reply
Avatar
Andrea 4. Januar 2018 um 22:47 Uhr
Ich finde diese Punkte auch alle so wichtig, vor allem 1 und 2! Ein sehr schöner, motivierender Post!
Reply
Avatar
Tanja L. 4. Januar 2018 um 23:13 Uhr
Hallo Carry, sehr schöne Tipps. Vor allem das sman nicht auf andere hören soll ist wichtig! Viele sind leider nur neidisch wenn wir unser Leben leben wie wir es wollen. Also muss man diejenigen ignorieren, die uns alles madig machen wollen.
Reply
Avatar
Reyfakt- Blog des Lebens 6. Januar 2018 um 00:10 Uhr
Hallihallo, sehr gute Tipps, die ich auch zuhauf meist selbst anderen Vorschlage ! Zum Lachen, es ist sehr wichtig das Stimmt, dennoch können wir nur Gesund leben, wenn dies ausgeglichen ist, zwischen Freude und Trauer. Wären wir alle dauer Glücklich hätten wir keinen Ausgleich mehr :). Sonst Prima ! Viele liebe Grüße Dein Reyfakt vom Blog des Lebens
Reply
Avatar
Saskia-Katharina Most 8. Januar 2018 um 12:21 Uhr
Ich finde deine Tipps sind so wichtig. Ich hoffe sie motivieren andere! Ein toller Post zum Jahresbeginn. Liebe Grüße, Saskia-Katharina
Reply
Avatar
Annika 8. Januar 2018 um 19:40 Uhr
Hallo Carrie, das ist ein wunderbarer Blogpost. Sehr wahre Worte! Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
Reply
Avatar
Katja 28. Januar 2018 um 12:29 Uhr
Das ist eine schöne Zusammenstellung. Besonders Punkt 1 muss ich noch lernen, im Leben anzuwenden. Obwohl es einem klar ist, dass sein Leben nicht von der Meinung anderer abhängig ist, nimmt man sie trotzdem immer wieder zu sehr zum Herzen.
Reply
Avatar
L♥ebe was ist 21. August 2018 um 19:42 Uhr
das sind wundervolle Tipps liebe Carina, die wir uns gerade im Alltag immer wieder mal ins Gedächtnis rufen müssen und sollten ;) mein Tipp Nummer 1: sicher selbst immer treu bleiben :) liebste Grüße auch, ❤ Tina von liebewasist
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.