Franck Provost „Repair Expert“ Shampoo

6. November 2009

Gestern hatte ich ja berichtet, dass ich mir dieses Shampoo bei dm gekauft hab. Zuhause habe ich es dann gleich abends ausprobiert. Als erstes kam der Schnuppertest. Hm… Es riecht schon irgendwie nach Putzmittel, kann aber auch daran liegen, dass Silikone gut riechen und da ja keine drin sind, wer weiß :-D Das Shampoo hat eine rosa Farbe, was,obwohl ich rosa garnicht mag, toll aussieht :-D Auf meinen nassen Haaren schäumt es gut und als ich an dem Schaum an den Händen rieche, scheint es schon besser zu riechen.
Ausspülen kann man das Shampoo auch ganz leicht, aber danach fühlen sich meine Haare anders an als sonst. Naja, das liegt wahrscheinlich daran, dass sich normalerweise (halb-/wasserlösliche) Silikone darum tummeln und es ja nun keine Silikone hat! Wollen wir mal hoffen, dass es daran liegt ;-)
Nach der Wäsche lege ich erstmal mein Handtuch um meine Haare und wickle sie wie immer zu einem Turban. Ein paar Minuten später werden sie auch davon erlöst, und es scheint mir, dass meine Haare schneller angetrocknet sind als sonst. Zum Glück riechen sie auch nicht nach Putzmittel, sondern neutral bis positiv. Die Kämmbarkeit ist auch sehr gut, da bin ich echt Schlimmes schon gewohnt, selbst beim Friseur!
Nun beginne ich auch schon mit den Föhnen, was ich nur wegen meinem Pony mache.Man merkt sofort, wie sie richtig leicht, weich und sogar etwas glatter sind und gesünder sehen sie auch aus. Ich bin vollkommen zufrieden :-D

Liebe Grüße,
Carry

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.