…und es wird immer kälter | Winter Wishlist | Werbung

22. Oktober 2016

Ich mag den Winter nicht. Also so wirklich gar nicht. Manchmal kommt es mir so vor als hätte mein Körper ein Problem mit der Regulierung der Körpertemperatur. Mir ist grundsätzlich zu warm oder zu kalt, egal ob Zwiebellook, dickere Sachen, dünnere usw. Im Frühling und Sommer kann ich mich damit noch abfinden aber im Herbst und Winter ist es am schlimmsten. Ziehe ich mich so an, dass mir mal nicht kalt ist, dann ist mir kurze Zeit später vieeeeel zu warm :-/

Dies hier soll jedoch kein Meckerpost über den Winter werden, sondern ich würde euch gerne meine Wunschliste für die kalte Jahreszeit Vorstellen. Ich habe letztens meinen Kleiderschrank knallhart aussortiert, alles was nicht mehr gepasst hat kam weg, ebenso wie Teile die ich ungelogen seit 5 Jahren und länger hatte und die demnach total abgetragen waren. Dies war eine ganze Menge, denn wenn ich einmal mit einem Kleidungsstück zufrieden bin trage ich es gefühlt ewig ;-)

Somit war mein Kleiderschrank um einiges leerer und gerade im Bezug auf wärmere Kleidung war eine große Lücke entstanden. Zeit also, mich nach neuen Teilen umzusehen. Bei Schuhen bin ich auf Anhieb bei Tamaris fündig geworden und habe mir tolle grau-blaue Boots besorgt, und zwei neue schwarze Winterjacken habe ich bei Vero Moda geshoppt :-)

Nun fehlen natürlich noch schicke, sowohl dünnere als auch dickere Oberteile. Hier gefällt mir in dieser Saison besonders gut das Sortiment von Esprit* :)

esprit-winter-wishlist

Winter Wunschliste

Wie ihr seht mag ich es eher schlicht und unauffällig. So kann ich alle Teile miteinander kombinieren, ohne dass sich seltsame Kombinationen ergeben. Auch der Zwiebellook ist so optimal möglich, ich bin sowieso ein kleiner Cardigan Fan, so kann ich dünne Sweatshirts tragen, einen Cardigan überwerfen damit mir nicht kalt ist und falls mir plötzlich doch wieder zu warm ist kommt er einfach wieder runter ;-)

Es gab übrigens mal eine Zeit in der ich mir grundsätzlich dunkle, gedeckte Töne für Herbst und Winter gekauft habe. Also Petrol, Dunkelblau, Dunkelgrün, Braun usw., in Anbetracht dessen hat sich in dieser Hinsicht etwas getan – meine Klamottenauswahl ist heller, fast schon freundlicher geworden :) Auch Schals und Halstücher ziehe ich nun vermehrt an, wobei ich es auch oft genug noch vergesse – ich gelobe Besserung!

Auf welche Teile könnt bzw. wollt ihr im Winter nicht verzichten?

Liebe Grüße
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

1 Kommentare

Avatar
Elke 23. Oktober 2016 um 09:34 Uhr
Schöne teile. Die zwei hellen haben es mir besonders angetan. Toller Tipp, danke
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.