Balea Luxury Golden Glamour Verwöhnpeeling

6. Mai 2015

Schon seit ich die Golden Glamour Handlotion der Balea Luxury Reihe entdeckte, warte ich sehnsüchtig auf den Einzig weiterer Produkte dieses Dufts in das Balea Sortiment. Es gibt seitdem zwar noch einen Badezusatz, dieser ist jedoch aufgrund mangelnder Badewanne nichts für mich.

Bei meinem dm Besuch Ende letzter Woche konnte ich zu meiner großen Freude ein weiteres Produkt der Golden Glamour Reihe von Balea Luxury entdecken – das Verwöhnpeeling. Natürlich kam ich nicht umher, mir ein Exemplar zu gönnen und habe es seitdem fleißig getestet :)

Produktversprechen:

„Das Verwöhn-Duschpeeling Golden Glamour schenkt Ihnen mit dem sinnlich-orientalischen Verwöhnduft mit einem Hauch von Patschuli und Vanille ein emotionales Pflegeerlebnis. Die wertvolle Feuchtigkeitspflegeformel mit Vitamin E schützt die Haut vor dem Austrocknen. So erleben Sie eine ganz besondere und zugleich sanfte Pflege für Ihre Haut – genießen Sie Ihren ganz persönlichen Verwöhnmoment.“

Fakten:

  • erhältlich bei dm
  • 200ml
  • 3,45€
balea-luxury-golden-glamour-verwoehnpeeling

Balea Luxury Golden Glamour Verwöhnpeeling

Der erste Eindruck

Wie auch die anderen Produkte der Balea Luxury Golden Glamour Serie ist der Tiegel des Verwöhnpeelings komplett schwarz gehalten und mit goldfarbenen Ornamenten und Textfeldern verziert. Rund um den Tiegel befinden sich sämtliche Angaben zu Produkt, Inhaltsstoffe sowie dem Hersteller.
Der Duft ist genauso warm und sinnlich wie schon bei der Golden Glamour Handlotion und bringt mich richtig ins Schwärmen <3 Das Verwöhnpeeling erscheint im Tiegel rötlich-braun, ist bei Verwendung jedoch durchsichtiger, zudem hat es eher grobe Peelingkörner.
balea-luxury-golden-glamour-verwoehnpeeling-2

balea-luxury-golden-glamour-verwoehnpeeling-3

Das Balea Luxury Golden Glamour Verwöhnpeeling ist sehr grobkörnig und dickflüssig.

Anwendung & Ergebnis

Vor der ersten Anwendung dachte ich, dass das Golden Glamour Verwöhnpeeling von Balea Luxury cremig-flüssig ist, so wie ich es von Treaclemoon und anderen Peelings für unter der Dusche gewohnt bin. Dieses hier ist jedoch deutlich dicker in seiner Konsistenz, fast als wäre zu den Peelingkörnern nur eine geringe Menge Flüssigkeit hinzugefügt worden.

Auf der Haut lässt es sich dafür genauso gut verteilen, wenn man nicht zu viel Produkt auf einmal nimmt und die Hälfte davon fliegt ;) Während dem Verreiben wird das Verwöhnpeeling milchig weiß und schäumt ein wenig auf. Hierbei merkt man auch schon den recht starken Peelingeffekt, der deutlich intensiver ausfällt, als ich es bisher von anderen Peelings kannte.

Das Abduschen erfolgt problemlos und es bleiben keine Peelingkörnchen auf der Haut zurück. Was mich positiv überraschte war, dass die Haut überhaupt nicht ausgetrocknet oder gereizt wird, sie fühlt sich sogar eher gepflegt an. Ein zusätzliches Auftragen einer Bodylotion ist nicht nötig. Lediglich der tolle Golden Glamour Duft von Balea Luxury bleibt nicht auf der Haut zurück.

balea-luxury-golden-glamour-verwoehnpeeling-4

Inhaltsstoffe des Balea Luxury Golden Glamour Verwöhnpeelings

Fazit

Positiv:

  • Preis
  • Design
  • Geruch
  • Anwendung
  • Peelingeffekt
  • trocknet nicht aus
  • Leichter Pflegeeffekt

Neutral:

  • Duft hält sich nicht auf der Haut

Negativ:

  • nichts :)

Kaufempfehlung? Absolut! Sowohl Duft als auch Peelingwirkung gefallen mir ausgesprochen gut und ich mag es deutlich lieber als die süß duftenden Peelings von Treaclemoon. Klare Kaufempfehlung!

Habt ihr das Verwöhnpeeling schon entdeckt? Wie findet ihr es?

Viele liebe Grüße,
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

Avatar
Ramona 6. Mai 2015 um 16:56 Uhr
WOW warum kenne ich das Peeling noch gar nicht?! Hast mich gerade mega angefixt :D Liebe Grüße Ramona
Reply
Avatar
Carry 6. Mai 2015 um 16:57 Uhr
Weil es das erst ganz neu bei dm gibt schätze ich :) Nur zu, es lohnt sich ;)
Reply
Avatar
Julia 6. Mai 2015 um 23:41 Uhr
Huch, jetzt muss ich wohl zum DM düsen. Eigentlich kauf ich nur noch ganz selten Peelings, da ich meistens selber welche mache, aber wenn ein leichter Pflegeeffekt dabei ist, lohnt sich für mich der Versuch Danke für deine tolle Review
Reply
Avatar
Jasmin 7. Mai 2015 um 00:47 Uhr
Hallo Carry, wichtig für mich ist bei Peelings immer, dass es ohne Mikroplastik auskommt. Ich werde beim nächsten DM Besuch mal auf die Pirsch gehen und Ausschau nach diesem Peeling halten, denn ich mag den Duft der Reihe auch ziemlich gerne. Mal sehen, was die Inhaltsstoffe dann so verraten. Ist es ohne, darf es mit nach Hause. Beinhaltet es hingegen Mikroplastik, bleibt es hübsch bei DM im Regal stehen. Viele Grüße, Jassy
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.