Balea Professional Winter Protect Shampoo

Balea Professional Winter Protect Shampoo

11. Januar 2019

Im Winter werden unsere Haare und die Kopfhaut durch die Heizungsluft noch mehr strapaziert als sowieso schon, somit wäre eine Extraportion Pflege ratsam. Schon öfter habe ich mir in der kalten Jahreszeiten gedacht, mal eines der speziellen „Wintershampoos“ auszuprobieren, denn besonders stören mich die juckenden Stellen an meiner Kopfhaut. Jedoch habe ich es dann aber jedes Jahr aufs neue vergessen. Diesen Winter habe ich dran gedacht, und mir das Winter Protect Shampoo von Balea Professional zum Testen gekauft. Wie ich es finde, und ob ich es mir wieder kaufen würde, verrate ich euch nun hier.

Herstellerversprechen

Das reichhaltige Balea Professional Shampoo Winter Protect schützt und nährt strapaziertes Haar bei Kälte und trockener Heizungsluft und verhindert mit der Anti-Statik-Formel „fliegende“ Haare. Das Haar fühlt sich weich und geschmeidig an und erhält sichtbaren Glanz. Die Pflegeformel mit Keratin und Pitaya-Extrakt verwöhnt wintergestresstes Haar und trockene Kopfhaut. Für optimal gepflegtes, traumhaft glänzendes Haar. Silikonfreie Rezeptur.“

Fakten

  • erhältlich bei dm
  • 250ml
  • 1,35€
  • ohne Silikone
Balea Professional Winter Protect Shampoo

Balea Professional Winter Protect Shampoo

Der erste Eindruck

Das Balea Professional Winter Protect Shampoo kommt in einer aufrecht stehenden Tube daher die in blauen sowie fliederfarbenen Tönen gehalten ist. Angaben zu Produkt und Hersteller sind wie gewohnt auf Vorder- bzw. Rückseite aufgedruckt.

Das Shampoo selbst ist milchig-weiß und hat eine eher cremige Konsistenz. Es duftet sehr angenehm, ohne dabei nach etwas Bestimmtem zu riechen. Ich würde den Duft als cremig-weich bezeichnen.

Anwendung & Wirkung

Der Verschluss der Tube lässt sich auch mit feuchten Händen problemlos öffnen und so die gewünschte Menge Produkt optimal dosieren. Bei Kontakt mit Wasser schäumt das Winter Protect auf und lässt sich so optimal im nassen Haar verteilen, auch das Auswaschen klappt ohne Probleme.

Nach der Anwendung fühlen sich meine Haare nicht nur sauber an, sondern auch etwas weicher als sonst in dieser Jahreszeit. Die abstehenden Haare sind ebenfalls weniger geworden. Am wichtigsten ist jedoch, dass meine Kopfhaut deutlich weniger juckt, tagelang sogar gar nicht. Das freut mich wirklich sehr!

Inhaltsstoffe
AQUA|SODIUM LAURETH SULFATE|COCAMID|PROPYL BETAINE|LAURETH-2|SODIUM CHLORIDE|SODIUM LAUROYL GLUTAMATE|PEG-4 DISTEARYL ETHER|GLYCERIN|PANTHENOL|HYDROLYZED KERATIN|HYDROLYZED CORN PROTEIN|HYDROLYZED SOY PROTEIN|HYDROLYZED WHEAT PROTEIN|DISTEARYL ETHER|DICAPRYLYL ETHER|HYDROXYPROPYL GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE|HYLOCEREUS UNDATUS FRUIT EXTRACT|CITRIC ACID|PROPYLENE GLYCOL|PARFUM|SODIUM BENZOATE|PHENOXYETHANOL.

Fazit

Ich bin mit dem Shampoo sehr zufrieden, es riecht sehr angenehm und die juckenden Stellen an meiner Kopfhaut sind deutlich weniger geworden, an manchen Tagen merke ich sie sogar gar nicht mehr. An den Haaren selbst ist der Unterschied ebenfalls spürbar.

Ändert ihr im Winter etwas an eurer Haarpflegeroutine und gönnt den Haaren eine zusätzliche Portion Pflege?
Könnt ihr etwas empfehlen?

Liebe Grüße
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

15 Kommentare

Avatar
Berlinerin in Frankreich 11. Januar 2019 um 12:26 Uhr
Ich benutze immer dasselbe Shampoo. Aber ich merke auch keinen Unterschied auf meinem Kopf zwischen Sommer und Winter.
Reply
Avatar
Mo 11. Januar 2019 um 12:36 Uhr
Liebe Carry, die Produkte von DM mag ich gerne. Dieses kenne ich aber noch gar nicht. Meistens ändere ich gar nichts in meiner Haarpflegeroutine, aber das sollte ich vielleicht mal machen. Danke, dass du das Produkt getestet und bewertet hast. Liebe Grüße, Mo
Reply
Avatar
Marion 11. Januar 2019 um 17:20 Uhr
Das klingt gut. Auch ich habe im Moment Winterhaar. Da versuche ich mal das Produkt. Kostet ja nicht die Welt. Wie lange verwendest du es schon?
Reply
Avatar
Who is Mocca? 11. Januar 2019 um 18:16 Uhr
Danke für den Tipp, kannte das Shampoo noch gar nicht. Mag Balea da auch sehr gerne und verwende immer wieder eines das so gut nach Vanille bzw. Kokos riecht. Ich pflege meine Haare aktuell nicht intensiver als sonst, Haaröl ist bei mir immer ein Muss! Liebe Grüße, Verena
Reply
Avatar
Kim 11. Januar 2019 um 20:09 Uhr
Bisher benutze ich immer das gleiche Shampoo und bin noch nicht auf die Idee gekommen zu wechseln. Könnte man echt mal drüber nachdenken, im Winter werden dir Haare a ja tatsächlich ganz anders beansprucht. Danke für den Tipp!
Reply
Avatar
L♥ebe was ist 12. Januar 2019 um 00:02 Uhr
eigentlich ändere ich meine Pflege auch im Winter nicht – manchmal muss ich die Haare etwas öfter Waschen habe ich das Gefühl, weil sie beim Indoor-Sport doch etwas schneller nachfetten … dieses Winter-Protect-Shampoo klingt aber echt spannend!!! liebste Grüße auch, ❤ Tina von liebewasist
Reply
Avatar
Bea 12. Januar 2019 um 00:22 Uhr
Aha, und es ist bezahlbar! Das werde ich testen, nicht nur für mich, sondern vorallem für meinen kleinen Sohn, der, mit den langen Haaren. Ich glaube, seine Haare leiden sehr unter der Heizungsluft derzeit. Danke für die Anregung, ich werde mal schauen. Lieben Gruß, Bea.
Reply
Avatar
Avaganza 12. Januar 2019 um 01:13 Uhr
Liebe Carina, danke für die Produktvorstellung! Ich selbst lasse nur Naturprodukte an meine Haare und meine Kopfhaut. Ich achte da sehr auf die Inhaltsstoffe und da kommt Balea leider nicht für mich in Frage. Aber wenn jemand nicht so viel Wert darauf legt, ist das auf alle Fälle ein interessantes Produkt. lg Verena
Reply
Avatar
Elke 12. Januar 2019 um 09:04 Uhr
Ich kann das Moroccainoil Shampoo empfehlen. Mit Balea Produkten habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.
Reply
Avatar
Sweetazaleea 12. Januar 2019 um 17:35 Uhr
Ich benutze für meine Haare das Eucerin Shampoo was anderes kann ich nicht verwenden, da ich immer von anderen Shampoos trockene haut bekomme und dadurch Juckreiz. Pflegw benutze ich für meine haare auch aber als Haarkur.
Reply
Avatar
Sandra 13. Januar 2019 um 13:28 Uhr
Ist super – aber weißt du, ob da Mikroplastik drin ist? Bin mir da nicht sicher. Danke im Voraus :-) LG Sunny
Reply
Avatar
Carry 13. Januar 2019 um 14:11 Uhr
Hallo Sandra, das weiß ich leider nicht, tut mir leid :( Liebe Grüße Carry
Reply
Avatar
Kassandra 18. Januar 2019 um 10:56 Uhr
Benutze das selbe schon seit längerer Zeit und das Preis- Leistungsverhältnis ist vollkommen okay. LG
Reply
Avatar
Mellie 28. Januar 2019 um 22:23 Uhr
Total grauenhaft. Ich liebe die meisten Produkte von DM. Nur bei diesem Shampoo fühlt sich das Haar stumpf, ungepflegt und schwer an. Zudem fettet es super schnell nach und wird total schnell strähnig. Vielleicht einfach zu viel Pflege. Ich dachte ich tu meinem im Winter doch trockenem Haar damit was gutes. Aber ne. Lass ich in Zukunft die Finger davon.
Reply
Avatar
Carry 29. Januar 2019 um 06:40 Uhr
Oh das tut mir leid :( Echt schade! Aber daran sieht man wieder, dass Produkte nicht bei jedem gleich wirken.
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.