Biomed Skincare – First Aid Eye Cream & Face Cream, Peeling & Wunderbraue

21. März 2015

Wie wahrscheinlich die meisten Beautyblogger, teste auch ich wirklich sehr gerne neue Marken und Produkte. Daher freute ich mich auch sehr, als mich ein Päckchen mit 4 Produkten von Biomed erreichte, darunter ein Peeling, ein Augenbrauengel sowie besondere Augencreme sowie Gesichtscreme.

Nach einer ausgiebigen Testphase ist es also heute an der Zeit, euch die vier Produkte vorzustellen. Im Großen und Ganzen haben sie mir allesamt gefallen, was ich jedoch an einem auszusetzen habe, das könnt ihr hier lesen :)

biomed-produkte-review-1Biomed Organic Medical Skin Care meidet alle schädigenden Inhaltsstoffe, um so ein sehr natürliches und organisches Produkt schaffen zu können.

Dabei verzichtet Biomed auf folgende Inhaltsstoffe:

  • Parabene
  • Phenoxyethanol
  • Mineralöle
  • Künstliche Duftstoffe

Zudem sind sämtliche Produkte von Biomed tierversuchsfrei :)

biomed-produkte-review-2

Biomed First Aid Eye Cream

Die First Aid Eye Cream nutze ich speziell dann, wenn meine Lider vom ständigen Wechsel zwischen Heizungsluft und „normaler“ Luft gereizt sind, oder sie sehr viele trockene Stellen haben. Durch die Augencreme wurde die Haut optimal gepflegt, trockene Stellen sind völlig verschwunden und schmerzen auch nicht mehr leicht. Die Wirkung hält zudem auch einige Zeit an, sodass es mir genügt, die Creme nur aufzutragen, wenn es nötig ist, also alle 2-3 Wochen.

Das einzige Manko an der First Aid Eye Cream ist die Öffnung der Verpackung. Jedes Mal, wenn ich die Kappe abschraube, fließt mir direkt das Produkt entdecken und es hängt auch einiges im Deckel, selbst wenn ich sie auf den Kopf drehe.biomed-first-aid-eye-cream-augenpflege

First Aid Face Cream

Die First Aid Face Cream von Biomed nutze ich ebenfalls nur, wenn meine Haut von den Temperatur- und/oder Feuchtigkeitsunterschieden gestresst ist. Auch sie hilft wirklich sehr gut, ohne dabei meine Poren zu verstopfen oder eine Haut fettig aussehen zu lassen.

Was ich nicht ganz so sehr an ihr mag, ist der Duft. Er riecht etwas streng, ich würde sogar fast sagen nach Chemie, und verfliegt erst nach ein paar Minuten. Da ich die Creme aber sowieso nur alle 2-3 Wochen anwende, stört mich das nicht weiter.biomed-first-aid-face-creme

Peel me up Peeling

Das Peel me up Peeling von Biomed ist sehr gut, um leichte Hautschüppchen zu entfernen. Durch die Enzyme sowie fehlenden Peelingkörnern ist der Effekt nur sehr gering.

Ich hatte vor ein paar Jahren mal ein Enzympeeling von alverde, welches ebenfalls mit Fruchtextrakten arbeitete, jedoch habe ich dieses damals nicht richtig vertragen. Das von Biomed verursacht nur leichte Rötungen, welche aber wenige Minuten später auch schon wieder verschwunden sind.

Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung angenehm weich und eben an, jedoch komme ich nicht um eine anschließende Creme herum, da sonst nach ein paar Minuten die ersten Spannungsgefühle auftreten. Da ich jedoch sowieso immer eine Creme auftrage, stört mich das nicht weiter.biomed-peel-me-up-peeling

Wunderbraue Aufbauserum

Auf dieses Produkt war ich sehr gespannt, denn bisher hatte ich zwar das ein oder andere Wimpern- oder Augenbrauenserum ausprobiert, aber keines davon brachte nennenswerte Effekte.

Das Gel trug ich immer morgens nach der Hautpflege auf meine Augenbrauen auf, einmal drüber streichen pro Seite genügt. Schon nach der ersten Woche hatte ich das Gefühl, dass sich etwas tut, und 2-3 Wochen später war ich mir dessen auch sicher.

Jedoch würde ich nicht behaupten, dass man dadurch mehr einzelne Härchen hat, ich würde eher sagen, dass sie länger wachsen bevor sie ausfallen, und die Brauen deswegen voller wirken.biomed-wunderbraue-augenbrauen-gel

Fazit

Auch wenn mir die Biomed Produkte überwiegend gefallen, sind es für mich doch keine, welche ich jeden Tag verwenden würde. Zum einen sagt mir der Geruch nicht zu, um sie täglich anzuwenden, zum anderen sind mir 50€ für das Augenbrauenserum bzw 15€ für die anderen Produkte einfach zu viel. Kaufen könnt ihr die Produkte übrigens hier.

Habt ihr schon von Biomed gehört?
Wie findet ihr das Konzept und die Produkte der Marke?

Ganz liebe Grüße,
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.