edding Laque – Was können die Lacke?

10. Dezember 2016

Als vor über 1,5 Jahren edding seine Nagellackkollektion in die Müller Filialen brachte war das Interesse groß. Edding, die Marke die Textmarker herstellt macht nun Nagellacke? Kann das funktionieren und etwas taugen? Damals berichtete eine Vielzahl von Bloggern über die Lacke, und auch wenn es doch immer mal wieder ein paar negative Stimmen gab war die Resonanz insgesamt sehr gut.

Zunächst traute ich mich nicht so recht an die edding Laque Nagellacke heran, für den Preis konnte ich nämlich auch Lacke von essie kaufen und danach gerieten sie doch in Vergessenheit. Durch den Blogger Club wurde ich dann erneut auf die Nagellacke von edding aufmerksam und bestellte mir eine kleine Auswahl zum Testen :)

Produktversprechen:

„Haltbarkeit, die neue Maßstäbe setzt
Was wünschen sich Frauen von ihrem Nagellack? Dass er einfach aufzutragen ist, schnell trocknet und vor allem lange schön bleibt“, so Cornelia Steinborn, Business-Development-Managerin bei edding. „Haltbarkeit ist seit über 50 Jahren die Haupt-Expertise von edding. Daher konnten wir diesem Anspruch nachkommen und einen Nagellack entwickeln, der sehr belastbar und widerstandsfähig ist. edding L.A.Q.U.E.® verdankt diese Qualitäten seiner speziellen Permanent Resist® Technologie, die den Nagellack vor ungewollten Kratzern und frühzeitigem Absplittern schützt. Diese innovative Polymertechnologie und die besonders hohe Konzentration des edding L.A.Q.U.E.® Spezialharzes sind für die gesteigerte Haltbarkeit und Flexibilität des Lacks auf dem Nagel verantwortlich. Die neuartige High-Gloss-Rezeptur und spezielle Farbpigmente sorgen außerdem noch Tage nach dem Auftragen für einen hohen Glanzgrad.“

Fakten:

  • erhältlich bei Müller, Karstadt* und online
  • 8ml
  • 7,95€
  • 58 Farben erhältlich

edding Laque Nagellacke

Die Verpackung

Die Verpackung der Nagellacke hat einen sehr hohen Wiedererkennungswert und verkörpert aufgrund der typischen edding Kappe perfekt die Marke edding. Unter der großen Farbauswahl von 58 Farben und einem Topcoat findet man  ausschließlich Cremefinishes, Lacke mit Glitzer und Schimmer sind nicht vorhanden.

edding Laque Nagellacke

Die Farben

inspiring ivory

Ein sehr sheeres, helles Beige das sich perfekt für French Nails eignet oder wenn man einfach nur gepflegt aussehende Nägel haben möchte. Die Deckkraft ist natürlich sehr schwach, sodass er erst mit 3 bis 4 Schichten deckt.

kind khaki

Khaki trifft es hier perfekt und mich erinnert die Nuance auch stark an ein etwas helleres Bundeswehr-grün. Eine tolle Farbe für den Winter :)

wild watermelon

Mein Liebling der hier gezeigten Edding Laque Nagellacke. Ein sehr helles und sehr pinkstichiges Wassermelonen-Rot das definitiv gute Laune verbreitet und auffällt!

real red

Der klassische Rotton der in keinem Nagellack-Sortiment fehlen darf. Wunderschöne Farbe <3

dear dark orchid

Ein tolles, rötliches Violett das nicht zu auffällig oder außergewöhnlich ist. Gehört mit zu meinen Favoriten!

beautiful berry

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um einen schönen Beerenton, perfekt für kältere Jahreszeiten oder abendliche Anlässe.

Auftrag & Ergebnis

Die meisten meiner Farben benötigen für eine optimale Deckkraft zwei Schichten, lediglich inspiring ivory ist hier die Ausnahme welcher je nach Dicke erst mit 3-4 Schichten deckt. Die Textur der Lacke ist leicht dickflüssig und so problemlos aufzutragen. Die Lacke sind innerhalb weniger Minuten trocken, und nach 20 – 30 Minuten richtig fest.

Von der Haltbarkeit her gehören sie ins obere Mittelfeld. Tipwear ist erst nach 3 – 4 Tagen zu sehen, auch ohne Topcoat.

Swatches der edding Laque Nagellacke – inspiring ivory, kind khaki, wild watermelon, real red, dear dark orchid & beautiful berry

Fazit

Die Laque Nagellacke von edding sind ihr Geld absolut wert und können locker mit essie und Sally Hansen mithalten. Solltet ihr also eure gewünschte Farbe dort nicht finden würde ich euch empfehlen, unbedingt einen Blick in die edding Theke zu werfen :-)

Wie gefallen euch die Nagellacke von edding?

Liebe Grüße
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Avatar
Elke 10. Dezember 2016 um 09:01 Uhr
Tolle Farben….muss ich auch mal welche kaufen. Nur der Firmenname schreckt mich ab: Edding….denk ich immer an Schule&Co! :):):)
Reply
Avatar
Jana 13. Dezember 2016 um 16:39 Uhr
Ich finde die Optik allein schon klasse, aber die Qualität konnte mich auch überzeugen! Ich gehe ja grundsätzlich eh nur nach den Farben und nicht nach dem Markennamen, deswegen kann ich mir gut vorstellen, dass noch ein paar mehr bei mir einziehen. Allerdings kann ich sie leider bei mir in der Nähe in keiner Drogerie kaufen. :( Liebe Grüße ♥
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.