essence stays no matter what waterproof eyepencils

9. Februar 2013

Einen wunderschönen guten Morgen liebe Leser =)

Heute möchte ich euch in einer kleineren Review zwei der neuen “stays no matter what waterproof eyepencils” vorstellen, den schwarzen – 01 midnight black, sowie den braunen – 02 stunning brown. Ersterer habe ich aufgrund des Testpaketes doppelt, ist aber in die Gewinnspielkiste gewandert ;-)

Fakten:
– (bald) überall dort erhältlich, wo es essence gibt
– 1,5g
– 1,49€
– 3 Farben

essencestaysnomatterwhatwaterproofeyepencils1 essencestaysnomatterwhatwaterproofeyepencils2 essencestaysnomatterwhatwaterproofeyepencils3

Das Beste: Beide Eyepencils machen ihrem Namen alle Ehre, denn die Swatches ließen sich nur mit einigem Schrubben und viel Waschlotion wieder vom Handrücken entfernen :D Auf dem Handrücken ließen sie sich nach 1-2 Minuten kaum mehr verwischen, auf der Wasserlinie halten sie zwar nicht komplett durch, jedoch ist nach fast 9 Stunden (um 14 Uhr aufgetragen, um 23 Uhr kontrolliert), noch das meiste an Ort und Stelle, die Farbe ist lediglich etwas verblasst UND (!) ich habe fast keinen Pandaaugeneffekt!

Negativ: Ich hätte gerne mehr Farben!! Petrol, dunkelblau, taupe, khaki…

Ansonsten: Die Mine selbst ist relativ weich, so lässt sich die Farbe leicht auftragen und man muss nicht zusätzlich drücken. Von der Optik her könnte man meinen, dass es sich hierbei um herausdrehbare Kajalstifte handelt, dies ist jedoch ein Trugschluss – man muss/soll/kann sie anspitzen wie jeder andere auch ;-)

Zu empfehlen? Allerdings =)

Konntet ihr die neuen Eyepencils von essence schon testen? Wie fällt euer Fazit aus?

Viele liebe Grüße,

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

Avatar
TanaAmbrosia 9. Februar 2013 um 11:01 Uhr
Klingt ja super, ich glaube, die werd ich mir mal ansehn. Einzig dass man sie anspitzen muss finde ich doof, Automatic Kajals finde ich da besser.. Aber man kann ja nicht alles haben. :)
Reply
Avatar
Passing fancy 9. Februar 2013 um 11:11 Uhr
Yay, can’t wait to try them out :)
Reply
Avatar
Ahnungslose Wissende 9. Februar 2013 um 11:36 Uhr
Ich habe den schwarzen, jedoch habe ich ihn noch nicht ausprobiert.
Deine Review klingt aber schon sehr vielverspechend :)
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.