Isana Bodymilk Shower & Go

2. Juni 2015

Ich muss ehrlich sagen, dass mir die Lust auf Dusch Bodylotions seit der Dusch Soft Öl Lotion von Balea Med etwas vergangen ist. Die Wirkung war zweifelhaft und ich griff einige Zeit auch lieber auf die Körperpeelings von Treaclemoon zurück, selbst diese waren deutlich pflegender.

Es kam jedoch der Zeitpunkt, an dem ich den In-Dusch Bodylotions eine neue Chance geben wollte und so griff ich zur Shower & Go Bodymilk von Isana, welche sich in der Februar Ausgabe Schön für mich Box von Rossmann befand. Diese brachte meine Freude an dieser Produktgruppe wieder zurück, sodass ich sie nun all denjenigen ans Herz legen möchte, die nicht die tolle Vanille Dusch Bodymilk von Balea kaufen können (zwecks mangelnder dm Filiale ;) )

Das sagt Isana über das Produkt:

„ISANA Bodymilk Shower & Go ist zur Anwendung auf nasser Haut unter der Dusche konzipiert. Die pflegende Formulierung mit Glycerin, Mac*adamianussöl und Sheabutter lässt sich optimal auf nasser Haut verteilen und kann so effektiv aufgenommen werden. Der Feuchtigkeitshaushalt der Haut wird bewahrt und sie wird vor dem Austrocknen geschützt. Für eine weiche und geschmeidige Haut ohne zusätzliches Eincremen.“

Fakten:

  • erhältlich bei Rossmann
  • 400ml
  • 2,49€
isana-bodymilk-shower-go

Isana Bodymilk Shower & Go

Der erste Eindruck

Vom Design her erinnert mich die Shower & Go Bodymilk von Isana sehr an die Dusch Bodymilk von Balea. Die Tube ist zwar eher schmal, dafür aber sehr hoch und komplett in Blautönen gehalten. Der Klappverschluss lässt sich leicht öffnen und schließen.

Die Bodymilk riecht überwiegend cremig mit einer leichten, nussigen Note was dem ganzen einen waren Touch verleiht. Von der Konsistenz her ist sie cremig-fest, und somit minimal dicker als die Konkurrenzprodukte.

isana-bodymilk-shower-go-2

Anwendung & Pflegewirkung

Die Tube der Shower & Go Bodymilk von Isana lässt sich mit beiden Händen einfach öffnen und wieder schließen, ohne dabei aus den Händen zu rutschen. Die Bodymilk lässt sich problemlos auf der feuchten Haut auftragen, verteilen und auch wieder abduschen. Es kommt mir jedoch so vor, als würde ich hier mehr Produkt verbrauchen wie mit anderen Dusch Bodylotions.

Zurück bleibt eine weiche Haut die sich sehr gepflegt anfühlt. Ein weiteres Eincremen ist nicht nötig, es tritt wieder Juckreiz noch Spannungserscheinungen auf. Jedoch kann ich mir vorstellen, dass die Pflegewirkung bei trockener Haut nicht ausreichend sein wird.

isana-bodymilk-shower-go-3

Isana Bodymilk Shower & Go – Inhaltsstoffe

Fazit

Positiv:

  • Preis
  • cremiger, leicht nussiger Geruch
  • einfache Anwendung
  • Pflegewirkung (bei normaler Haut)

Neutral:

  • bei sehr trockener Haut Pflegewirkung evtl. zu gering
  • nicht so ergiebig wie andere In-Dusch Bodylotions

Negativ:

  • nichts

Kaufempfehlung? Ja, wobei ich duftende In-Dusch Bodylotionen vorziehe, da ich lieber duftende Produkte benutze. Von der Pflegewirkung her kann die Shower & Go Bodymilk von Isana aber mit der Konkurenz mithalten.

Habt ihr die Shower & Go Bodymilk von Isana schon getestet?
Wie findet ihr sie im Vergleich zu den anderen In-Dusch Bodylotions?

Liebe Grüße,
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Avatar
Jenny 2. Juni 2015 um 09:01 Uhr
Das klingt doch schon mal super! Bisher war ich von den Pflegewirkungen dieser Kombi-Produkte echt enttäuscht, aber hier hast du scheinbar eine gute Alternative gefunden! Auch das DM Produkt muss ich mir mal anschauen, ich hasse eincremen nämlich extrem ;) LG Jenny
Reply
Avatar
Mona 2. Juni 2015 um 21:35 Uhr
Ich hab die mit dem Vanilleduft. Verglichen mit der Nivea Duschbodymilk finde ich sie sogar viel ergiebiger. Ich hab nur Schwierigkeiten das Produkt mit einer Hand aus der Flasche zu bekommen… ansonsten mag ich die wirklich sehr.
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.