Meine liebsten Parfums im Sommer

Meine liebsten Parfums im Sommer

12. August 2018

Es gibt Parfums zu denen man im Sommer am liebsten greift, das Gleiche gilt auch für bestimmte Düfte die man bevorzugt im Winter trägt. Während es mir früher ziemlich egal war, welche Jahreszeit aktuell ist und ich stets meine Standardparfums getragen habe, hat sich das im Laufe der Zeit geändert. Aus diesem Grund stelle ich euch heute meine liebsten Parfums im Sommer vor.

Meine liebsten Parfums im Sommer

Victoria’s Secret Fragrance Mist „Exotic“

Das Fragrance Mist „Exotic“ von Victoria´s Secret habe ich in meinem letzten Dubai Urlaub gekauft und möchte es seitdem auch nicht mehr missen. Ich liebe es vor allem an den wirklich heißen Tagen, da ich es im Kühlschrank lagere und der äußerst feine Sprühnebel bei der Hitze wirklich angenehm ist.

Vom Duft her ist es nicht, wie ich ursprünglich erwartet habe, ein fruchtiger Duft den man auch Tropical nennen könnte, sondern eine sehr gelungene Mischung aus einer dezenten fruchtigen Note gepaart mit einer Nuance des Parfums Alien, versehen mit einer sehr angenehmen Frische und Leichtigkeit. Ich liebe diesen Duft!

Meine liebsten Parfums im Sommer

Dolce & Gabbana „The One“

Erst seit ein paar Monaten wieder in meiner Sammlung, aber ich bereue definitiv es so lange nicht mehr gekauft zu haben. The One war quasi DER Duft meiner Jugend. Ich habe ihn zu jeder Tageszeit und Jahreszeit getragen und unzählige Male nachgekauft. Ich liebe ihn nach wie vor, doch bei den hohen Temperaturen ist er mir inzwischen ein wenig zu schwer und verwende ihn somit abends zum Ausgehen.

Burberry „Brit for her“

Brit for her von Burberry war ein Glücksgriff. Ich habe ihn am Amazon Prime Day 2016 gekauft weil er so unglaublich günstig war, trotz dass ich zuvor noch nie an ihm (oder einem Burberry Duft generell) geschnuppert habe. Zwar ist Brit for her kein typisch frischer Duft den man täglich im Sommer tragen würde, dennoch empfinde ich ihn nicht als wirklich schwer, sodass ich ihn immer dann trage, wenn ich keinen ganz so leichten aber dennoch einen eher extravaganteren Duft der nicht zu schwer ist tragen möchte.

Meine liebsten Parfums im Sommer

Marc Jacobs „Daisy Dream“

Daisy Dream habe ich aktuell nur als Miniatur, ist aber definitiv ein Duft den ich mir ohne zu zögern in Full Size nachkaufen würde. Vom Duft her ist Daisy Dream an das Original, Daisy, angelehnt, es ist genauso leicht und frisch, jedoch ist Daisy Dream deutlich fruchtiger.

Marc Jacobs „Daisy“

Daisy habe ich mir vor einiger Zeit in Full Size bei Notino.de gegönnt und mochte es wirklich sehr. Aktuell habe ich „nur“ die Miniatur Version, was aber lediglich daran liegt, dass ich noch so viele Parfums hier habe die ich aufbrauchen möchte. Daisy riecht leicht und frisch nach Frühling, hier dominiert eindeutig die florale Note. Perfekt für den Alltag oder für laue Sommerabende!Meine liebsten Parfums im Sommer

Giorgio Armani „Air di Gioia“

Obwohl Air die Gioia ein sehr frischer Duft ist und an eine Meeresbrise erinnert, ist er dennoch sehr intensiv. Ich musste mir erst einmal angewöhnen, mir nicht immer 3-4 Pumpstöße aufzusprühen. Ein einziger genügt hier vollkommen und dann lässt er sich auch trotz der etwas pudrigen Note hervorragend im Alltag tragen. Aktuell habe ich die Miniatur in Verwendung und die Dosierung gelingt hier ein wenig einfacher.


Welche Düfte tragt ihr im Sommer am liebsten? Habt ihr eine Empfehlung für mich?

Liebe Grüße
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

13 Kommentare

Avatar
Elke 12. August 2018 um 11:25 Uhr
Ich mag momentan von Bulgari das „ Omnia Paraiba“ und von Amouage das „Reflections“. Ausserdem als Neuentdeckung von Lalique das „Ametyst“
Reply
Avatar
L♥ebe was ist 12. August 2018 um 12:11 Uhr
Daisy Dream finde ich auch ganz toll! allerdings kann ich selber keine Düfte tragen, weil ich zu Migräne neige und sie ein Auslöser dafür sein können! aber an anderen mag ich Düfte gerne riechen :) liebste Grüße auch, ❤ Tina von liebewasist
Reply
Avatar
Verena 12. August 2018 um 19:15 Uhr
Ich mag im Sommer gamz cleane Dpfte – bloss nichts blumiges oder schweres! Danke für die Inspiration!
Reply
Avatar
Avaganza 12. August 2018 um 19:38 Uhr
Liebe Carina, also der Duft von Burberry spricht mich total an. Ich habe meinen Sommerduft in den letzten 2 Jahren von Burberry leider aufgebraucht und den gibt es mittlerweile nicht mehr. Brit for her klingt nach einer guten Alternative. Ich werde daran definitiv in den nächsten Tagen schnuppern :-)! Hab einen schönen Abend! lg Verena
Reply
Avatar
Who is Mocca? 12. August 2018 um 20:12 Uhr
Daisy Dream von Marc Jacobs und das Parfum von D&G zählen auch zu meinen Sommer-Favoriten. Daneben verwende ich aber auch noch eines von Moschino und eines von Balmain – die sind aber sozusagen meine Ganzjahres-Parfums. :D Liebe Grüße, Verena von whoismocca
Reply
Avatar
Sarah 13. August 2018 um 08:56 Uhr
Toller Beitrag! Das Daisy hab ich auch und liebe es schon seit Jahren :) Bekomme jetzt das neue Flower by Kenzo Red und bin super gespannt, wie das riecht. Könnte mir wirklich monatlich ein neues Parfum kaufen :) Liebste Grüße, Sarah vintage-diary
Reply
Avatar
Katja 13. August 2018 um 09:18 Uhr
Ich mag gerne blumige Düfte und habe da meine Favoriten, die ich immer nutze. Ab und zu probiere ich aber auch was Neues aus :)
Reply
Avatar
Elisa 13. August 2018 um 10:30 Uhr
Da sind wirklich tolle Düfte dabei. Ich persönlich mag selbst im Sommer etwas schwerere Düfte und trage momentan fast täglich "Aura" von Thierry Mugler. Liebst, Elisa
Reply
Avatar
Felix 13. August 2018 um 13:15 Uhr
Ich bin ja nicht so der Parfum Typ,zumindest nicht wenn so ein vollgedieselter Kerl mit seinem billig Parfum den Zug voll mieft. Aber angenehme Düfte wie hier find ich schon besser. Auch wenn ich sie selbst nicht nutze.
Reply
Avatar
Lisa 13. August 2018 um 19:26 Uhr
Die Flacons sind ja hübsch! Ich mag ja die Body Sprays von Victoria Secret sehr gerne. :) Liebe Grüße Lisa
Reply
Avatar
Sigrid 13. August 2018 um 21:25 Uhr
Victoria’s Secret Fragrance Mist habe ich mir aus den USA mitgebracht, weil mir der Duft sehr gut gefallen hat. Mein Lieblingsduft ist aber Sommer wie Winter Elie Saab. Liebe Grüße Sigrid
Reply
Avatar
Sara 13. August 2018 um 23:35 Uhr
Danke für die tollen Parfum Tipps. ich hab nach neuen gesucht, werde mir die demnächst mal anschauen in der Parfümerie.
Reply
Avatar
Esra 14. August 2018 um 21:19 Uhr
Schöne Auswahl, ich finde ja, dass man bei Marc Jacobs auf alle Fälle einen Sommerduft finden kann :) Da habe ich auch schon einen aufgebraucht! Ich mag Hermès und Byredo sehr sehr gerne, nicht nur im Sommer :) Liebe Grüße, Esra lovelylines/
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.