Weekly Update KW 27 bis 32

Weekly Update KW 27 bis 32

14. August 2018

Hallo ihr Lieben :) Nachdem ich nun so nach und nach wieder die Muse dafür habe zu bloggen (ein Beitrag kam vor zwei Tagen, den nächsten lest ihr gerade und ein weiterer ist auch schon vorbereitet), erzähle ich euch heute mal wieder, was in den letzten Wochen so los war. Ich freue mich sehr, mir nun wieder öfter Zeit für meinen Blog nehmen zu können, auch wenn es nicht wieder 2-3 Blogposts pro Woche werden, schließlich ist es mein Hobby und soll auch neben dem Beruf noch Spaß machen! Ich wünsche euch dennoch schonmal viel Spaß beim Lesen!

Persönliches

Was in den vergangenen Wochen geschah:

In den letzten Wochen ist einiges passiert. Zum einen war ich spontan für eine Nacht auf dem Volksfest „Kinderzeche“ in Dinkelsbühl, weil meine beste Freundin Sarah aus Berlin zu Besuch war. Wir haben auch direkt die Gelegenheit genutzt und uns unser Freundschaftstattoo stechen lassen, welches wir schon viele Jahre machen lassen wollten. Es ist ein Maus-Tattoo geworden, weil das unser Spitzname für die jeweils andere ist.

Ansonsten war ich ein paar Wochen später auf dem Mittelalter Phantasie Spectaculum (MPS) in Karlsruhe. Schon seit Monaten habe ich mich darauf gefreut, denn die Band die ich 2017 auf dem Summerbreeze für mich entdeckt habe, Mr. Hurley und die Pulveraffen, ist dort gleich 3x aufgetreten. Das waren wirklich gut investierte 35€ und noch dazu ein wirklich toller Tag :)

Vor Kurzem war ich auch beruflich in der Nähe von Berlin und habe direkt die Gelegenheit genutzt, ein paar Tage bei meiner besten Freundin Sarah zu verbringen :) Zudem habe ich viel Zeit mit einem wirklich tollen Menschen verbracht!

Zur Zeit laufen hier in Karlsruhe die Schlosslichtspiele, welche absolut sehenswert sind. Wer in der Nähe wohnt und dort noch nie war – schaut sie euch unbedingt einmal an!

Was in den nächsten Wochen ansteht:

Neben der Arbeit steht momentan nicht allzu viel an. Aber ich bin schon gespannt auf das Sommerfest der Firma bei der mein Freund arbeitet. Im Büro war ich zwar schon, jedoch nur nach Feierabend und es war dementsprechend leer, nun lerne ich auch einige Kollegen von ihm kennen :)

Worüber ich mich geärgert habe:

Man kann zwar nicht sagen, dass ich mich darüber geärgert habe, aber die momentane Hitze geht mir schon ziemlich auf die Nerven. Ich bin froh wenn es wieder etwas kühler wird! Zudem habe ich zur Zeit einen leichten Schnupfen der mir zusätzlich ein wenig zu schaffen macht.

Erkenntnis der letzten Wochen:

Manchmal ändern sich Dinge schneller als man denkt, egal um welchen Lebensbereich es sich handelt. Ich hätte z.B. nicht gedacht, dass ich meine beste Freundin trotz der Entfernung zwischen uns innerhalb weniger Wochen gleich zweimal sehen werde – und wenn alles klappt im September schon wieder. Und so verhält es sich eigentlich mit allem, egal um was es geht. Also heißt es positiv denken und auch bleiben :)

Weekly Update KW 27 bis 32

Weekly Update KW 27 bis 32

Gekauft, gesehen & gehört

Was ich gekauft habe:

In den letzten Wochen habe ich nichts nennenswertes gekauft. Ich bin lediglich (recht häufig) in der Home Abteilung bei Primark schwach geworden, weshalb ich mir nun ein mehrwöchiges Kaufverbot auferlegt habe – die Disney und Harry Potter Kollektionen sind aber auch zu süß!

Was ich gehört habe:

Meine gehörte Musik war in den letzten Wochen wieder einmal sehr Mittelalter-/Piratenmusiklastig. Auf dem Mittelalter Phantasie Spectaculum Festival sah ich nicht nur 3 Konzerte von Mr. Hurley und die Pulveraffen, sondern auch eines von Saltatio Mortis und Ausschnitte von Waldkauz. In der Zeit danach liefen die Mr. Hurley Lieder bei mir auch dementsprechend rauf und runter.

Was ich gesehen habe:

Ich habe mir „Mamma mia 2 – Here we go again“ im Kino angesehen und fand ihn wirklich gut gemacht. Anfangs war ich wirklich irritiert, dass es Prequel und Sequel in einem waren, doch eigentlich ist die Idee sehr gut. Ein Prequel nach dem ersten Film wäre durch die neuen Schauspieler doch irgendwie ein ganz anderer Film gewesen und für ein Sequel hätte die Story nicht gereicht. Nur schade, dass die Lieder in Film 2 nicht, wie in Film 1, auf Deutsch sind.

Ansonsten habe ich in meiner freien Zeit wieder einmal mit meinen Serien aufgeholt. Nun warte ich also sehnsüchtig auf Staffel 4 von Lucifer und Staffel 6 von The 100 sowie auf die Fortsetzung einiger Netflix Serien, und ich habe The Originals beendet. Zudem haben mein Schatz und ich Dark durchgesuchtet und nun mit How to get away with murder angefangen.

Was habt ihr in den letzten Wochen erlebt?

Liebe Grüße
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

12 Kommentare

Avatar
Sarah 14. August 2018 um 09:35 Uhr
Ein schöner Rückblick. „How to get away with murder“ schauen wir auch und Lucifer haben wir nun auch schon durch. The Originals fand ich auch mega und ich hoffe seit einem Jahr auf eine weitere Staffel. Liebe Grüße, Sarah vintage-diary
Reply
Avatar
Sarah 14. August 2018 um 09:39 Uhr
Oh das neue Tattoo ist ja mal süß! Ich finde super, wie positiv du bleibst – behalte dir das bei :) Eine aufregende Zeit auf jeden Fall. Ich wünsche dir, dass auch dies kommende Woche wieder Tolles für dich bereit hält. :) Liebe Grüße Sarah
Reply
Avatar
Elke 14. August 2018 um 09:54 Uhr
In unserer schnell lebigen Zeit ändern sich die Dinge andauernd. Das öffnet neue Türen welche neue Möglichkeiten aufzeigen. Um positiv darauf zu zu gehen bedarf es nur den Blick nach vorne. Die Festspiele in Karlsruhe sind bekannt, ich hätte die mir auch gern mal angesehen. Dazu kam es aus dieses Jahr leider nicht. Mama mia ist so gar nicht mein Fall. Aber jedem was er mag……
Reply
Avatar
Tschaakii's Veggie Blog 14. August 2018 um 11:13 Uhr
Hach ich mag solche Liveupdates :) Euer Freunschaftstattoo ist ja mal wirklich süß, ich hab zu meiner besten Freundin früher auch immer Maus gesagt, würde bei uns auch gut passen :D Hahaha bezüglich Shopping verbot, mir geht's so mit Ikea, jedes mal sag ich mir ich brauche nichts und geh erst wieder mit einer vollen Tüte raus … Ich wünsch dir noch eine tolle Woche! Liebe Grüße Jacky tschaakiisveggieblog
Reply
Avatar
Marie-Theres Schindler 14. August 2018 um 12:49 Uhr
Oh oh – die Primark Home Collection… Bei mir durfte letzte Woche Tassilo einziehen. :D Liebe Grüße, Marie <3
Reply
Avatar
Verena 14. August 2018 um 15:17 Uhr
Süsse Mäuse! Danke für den Tipp mit Karlsruhe. Ist nur ne Stunde von uns weg. Wäre ne Idee. Liebe Grüße, Verena
Reply
Avatar
L♥ebe was ist 14. August 2018 um 16:55 Uhr
dass sich die Dinge manchmal schneller ändern als man denkt, habe ich selber auch gerade in den letzten Wochen erleben dürfen! an sich bin ich ein Mensch, der sich mit Veränderungen immer etwas schwert tut oder zumindest eine Weile braucht sich dranzugewöhnen ;) aber Veränderung ist etwas Gutes, bedeutet ja, dass man weiterwächst :) liebste Grüße auch, ❤ Tina von liebewasist
Reply
Avatar
Sandra 14. August 2018 um 19:39 Uhr
Hey meine Liebe. Das ist ein ganz, ganz toller Rückblick, welchen ich gerne gelesen habe. Hätte auch gerne mal einen Rückblick geschrieben aber ich glaube so spannend wäre das gar nicht. Ich finde Veränderung ist etwas Gutes, auch wenn es zuerst nicht so aussieht. Sieht man nun bei mir. Zeitengenossin pausiert aber dafür habe ich endlich einen Bücherblog. Liebste Grüße, Sandra.
Reply
Avatar
Dorie 14. August 2018 um 19:50 Uhr
Das Tattoo ist ja süß :) Aber viel witziger finde ich, dass du aufs MPS gehst. Mein Bruder geht da hin und ich musste wirklich grinsen, als es hier wieder aufgetaucht ist! Liebe Grüße Dorie von thedorie
Reply
Avatar
Alice Christina 14. August 2018 um 22:40 Uhr
In der Home Abteilung vom Primark bin ich diese Woche auch etwas eingeknickt :D aber da gab es auch wirklich ein paar tolle Sachen ;) und zum Sommer: als Sommerkind genieß ich die Hitze wenn ich ehrlich bin :D Lieben Gruß, ❤ Alice von alicechristina
Reply
Avatar
Bea 14. August 2018 um 22:53 Uhr
Toller Rückblick, das Tattoo ist ja mal mega-süß! Den Film will ich unbedingt auch mal sehen. Lieben Gruß, Bea.
Reply
Avatar
Yvonne 15. August 2018 um 08:52 Uhr
Total die süßen Tattoos :) Liebe Grüße, Yvonne von willascherrybomb
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.