OOTD | Comfy at home – Poncho Liebe | Werbung

6. März 2016

Ich muss zugeben, mit Ponchos konnte ich mich lange Zeit nicht so richtig anfreunden, den Hype darum schon gar nicht nachvollziehen. Deren Sinn und Nutzen erschloss sich mir nie so ganz, denn für unterwegs waren sie mir zu unpraktisch. Man hat die Hände nicht so richtig frei, als Cardigan-Ersatz waren die Ponchos mir zu luftig und als Jacken-Erstaz zu kalt. Daher reizte es mich nie so richtig, mir irgendwann mal einen zuzulegen.

Vor einiger Zeit war ich jedoch mit einer sehr guten Freundin aus meinem Studium in Nürnberg shoppen und stieß dabei auf zwei wunderschöne Modelle von Cecil. Obwohl mir klar war, dass ich sie wohl nie wirklich anziehen würde, mussten sie einfach mit. Ich würde schon eine Verwendung dafür finden – Frauenlogik :D

Wie zu erwarten hingen die beiden erst einmal einige Wochen unberührt im Schrank, bis mir die zündende Idee kam. Ich gehöre grundsätzlich zu denjenigen, deren Gefühlszustand in Sachen Temperatur schnell schwankt, vor allem bei gemütlichen Abenden zuhause. Dauernd ist mir zu warm oder zu kalt, da jedes mal die Kleidung zu wechseln oder einfach nur den Cardigan an oder auszuziehen war mir zu aufwändig, und Decken sind immer so groß um sie „mal eben“ wegzulegen. Und irgendwie ist ein Cardigan doch auch nichts anderes als eine kleine Decke mit einem etwas anderen Schnitt.

cecil-poncho-1 So ergab es sich also, dass der Poncho mittlerweile zu einem meiner liebsten Kleidungsstücke für zuhause geworden ist. Er ist sehr schnell übergeworfen wenn einem zu kalt ist, aber auch genauso schnell wieder „ausgezogen“, ohne dabei viel Platz auf der Couch wegzunehmen oder sie in eine Deckenlandschaft zu verwandeln.

Dabei kann man sich genauso gut in Ponchos einkuscheln wie in herkömmliche Decken – manchmal rolle ich mich auch zusammen und breite ihn über mir aus ^^cecil-poncho-2Zudem stellte sich heraus, dass die beiden Ponchos von Cecil auch vom Stoff her für gemütliche Abende zuhause perfekt geeignet sind. Ich hatte viele in der Hand, die vom Material her zu steif oder gar zu kratzig waren, sehr unpraktisch für zuhause, da lümmelt man doch mal eher rum ;) Diese hier sind aber super weich und anschmiegsam <3

Den beige-rosafarbenen Poncho bekommt ihr, falls er vor Ort ausverkauft sein sollte, auch noch online bei Cecil. Leider ist dort der blaue ausverkauft, aber vielleicht habt ihr vor Ort noch Glück :)

Mögt ihr Ponchos und tragt sie gerne? Oder findet ihr sie eher überflüssig?

Viele liebe Grüße,
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

11 Kommentare

Avatar
Elke 7. März 2016 um 09:00 Uhr
Ich besitze zwar keine Ponchos, weil die mir einfach nicht gefallen, aber deine Idee mit dem „Einkuscheln“ für zuhause ist einfach genial. Der rosafarbene Poncho ist besonders hübsch. Wünsch dir weiterhin viele kuschelige Momente mit deiner „Erfindung“. Elke
Reply
Avatar
Diorella 7. März 2016 um 20:33 Uhr
Ich liebe Ponchos – sie sind so gemütlich! :) Liebe Grüße, Diorella
Reply
Avatar
Isabell 9. März 2016 um 12:13 Uhr
Der rosane Poncho sieht echt super aus! Sehr kuschelig und gemütlich. :)
Reply
Avatar
Bettina 9. März 2016 um 21:32 Uhr
Oh mein Gott. Den rosa Ponchofinde ich megasüß. Der ist totalwas für meine Mutti ^^
Reply
Avatar
Tonia 10. März 2016 um 22:14 Uhr
Sehr sympathischer Beitrag! :) Und ich dachte, ich wäre die einzige, die ihren Poncho meist nur Zuhause trägt. Oder mal zu gemütlichen Filmabenden. Denn für den Arbeitsalltag finde ich so einen Poncho manchmal schon ziemlich lästig. Aber dafür umso gemütlicher wenn mal Feierabend ist :) Liebe Grüße
Reply
Avatar
Babsi 11. März 2016 um 11:42 Uhr
Ich dachte Poncho sind vorne geschlossen und man kommt nur oben durchs Kopfloch rein? Das hier würde ich eher als Cape bezeichnen. Auf jeden Fall besitze ich auch sowas und kuschel mich gerne rein! :)
Reply
Avatar
Mira 12. März 2016 um 23:23 Uhr
Oh, tolle Ponchos! Aber für 25€ nur zum Zuhause tragen ist das mir zu teuer. Ich würde sie viel lieber auswärts tragen :) Lg Mira
Reply
Avatar
Yvonne 15. März 2016 um 19:39 Uhr
Wowo, die beiden Ponchos stehen dir wirklich super! <3 Ich bin aktuell auch wieder auf der Suche nach einem neuen "Exemplar". Meiner sieht inzwischen leider schon etwas mitgenommen aus! :-D Ganz liebe Grüße Yvonne von The Beauty of Oz
Reply
Avatar
Mischa Mars 15. März 2016 um 21:40 Uhr
Sehr schöne Ponchos, ich finde aber den pinken etwas besser :P Liebste Grüße Mischa Mars
Reply
Avatar
Biene 12. April 2016 um 19:43 Uhr
Der Poncho mit den pinken Akzenten gefällt mir sehr! Ich finde die Teile auch sehr kuschelig, finde sie manchmal aber auch etwas nervig, z.B. wenn man aufräumen, den Geschirrspüler einräumen muss oder so^^ LG Biene
Reply
Avatar
grey 2. Mai 2016 um 16:56 Uhr
Der steht Dir wirklich sehr gut! Liebe Grüße :)
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.