Urban Decay Naked Palette

17. Dezember 2010

Hallo ihr Hübschen :-)

Ich hoffe ihr habt einen tollen Start ins Wochenende =) Heute habe ich für euch die Review zur Naked Palette von Urban Decay. Ich habe sie zwar schon etwas länger, aber bis vor ein paar Tagen nicht oft genug benutzt um eine Review darüber tippen zu können. Ursprünglich sollte sie nur limitiert sein, doch es wird immer wieder gemunkelt, dass sie ins feste Sortiment aufgenommen wird. Manche sagen auch, sie sei schon im festen Sortiment aber immer ausverkauft… Hoffen wir das beste :D

Fakten:
– erhältlich via Urban Decay Online Shop, HQ Hair*, BeautyBay, eBay*, etc (sofern sie nicht ausverkauft ist)
– 12 Lidschatten (davon 5 exklusiv), Mini UDPP, Doppelseitiger 24/7 Glide On Pencil Zero + Whiskey
– 44 USD = ca. 33€

Der erste Eindruck:
Die Naked Palette selbst hat eine braune, samtige Oberfläche mit goldener Aufschrift wodurch die Palette sehr edel wirkt. Im Inneren befindet sich ein kleiner Spiegel sowie der doppelseitige Glide On Pencil. Die mini Urban Decay Primer Potion wird außerhalb der Palette in der Umverpackung mitgeliefert.
Die Lidschatten sind allesamt gut bis sehr gut pigmentiert. Bei den limitierten handelt es sich um Virgin, Buck, Darkhorse, Hustle und Creep. Sidecar scheint ein Repromote aus dem Book of Shadows Vol. I zu sein.

Auftrag:
Die Lidschatten lassen sich allesamt sehr einfach aufnehmen und auf das Auge auftragen. Bei den matten Lidschatten muss man je nach gewünschtem Effekt bzw Farbintensität etwas schichten, was ich persönlich aber nicht weiter schlimm finde. Sie krümeln bei mir kaum bis garnicht und lassen sich alle einfach verarbeiten und miteinander verblenden.

Die UDPP lässt sich wiew gewohnt mit dem Applikator auftragen und mit einem Finger verteilen. Beide Farben der 24/7 Glide On Pencils lassen sich durch die eher weiche Mine gut auftragen und haben auch eine gute Farbabgabe.

Haltbarkeit:
Alle 12 Lidschatten hielten bei mir mit Base den gesamten Tag durch ohne an Farbintensität oder Halt zu verlieren. Die Glide On Pencils verblassten nach einigen Stunden leicht und rutschten minimal näher zum Wimpernkranz, allerdings fällt das nicht stark auf.
Fazit:
Positiv:
– edle Verpackung
– Farbzusammenstellung ermöglicht AMus für jeden Anlass
– Base und Liner enthalten
– Pigmentierung
– Auftrag
– Verarbeitung
– Haltbarkeit
Negativ:
( – bei matten Lidschatten je nach Bedarf Schichten nötig)
– Wucherpreise bei eBay* :(
Kaufempfehlung? Auf jeden Fall ^.^
Die Naked Palette kann ich jedem uneingeschränkt weiterempfehlen. Sie ist einfach für jeden Anlass perfekt da von hellen über neutralen bis hin zu dunklen Farbtönen alles vertreten ist. 44 USD bzw 33€ finde ich in Anbetracht von den 12 Lidschatten, einer mini UDPP und dem doppelseitigen Kajal, wenn auch nicht Full-Size, vollkommen in Ordnung. Lasst euch nicht bei eBay* über den Tisch ziehen, ich weiß auch nicht, ob dort nicht auch schon Fakes aufgetaucht sind?
Wie findet ihr die Naked Palette? Habt ihr sie selbst schon ergattern können oder lässt sie euch kalt?
Liebe Grüße,
Anzeige

Könnte dir auch gefallen

9 Kommentare

Avatar
silence 17. Dezember 2010 um 15:18 Uhr
Ich muss sie haben. *-*
Reply
Avatar
Talasia 17. Dezember 2010 um 16:35 Uhr
Mich lässt sie total kalt ^^ sind nicht wirklich meine Farben *g*
Reply
Avatar
Kat-Face 17. Dezember 2010 um 15:39 Uhr
eine super Palette. leider überall vergriffen. ich hoffe sehr, dass sie nicht limitiert ist und bald wieder erhältlich sein wird.
Reply
Avatar
Lilly-TheBeautifulSideOfLife 17. Dezember 2010 um 15:41 Uhr
Super Hammer Mega Palette!!! Die Farben sind wahnsinn, die Farbkombination … wow. Werde ich mir wohl zulegen müssen.
Reply
Avatar
Yve 17. Dezember 2010 um 18:22 Uhr
Ich liebe diese Palette und sie kommt fast jeden Tag zum Einsatz :-)!
Reply
Avatar
Anna-Katharina 17. Dezember 2010 um 17:50 Uhr
Die will ich auch endlich mal haben =(
Leider ist die immer ausverkauft wenn ich schau…
Schicksal? ^^

LG Anna
Reply
Avatar
Katha 17. Dezember 2010 um 19:55 Uhr
Ich hab die Palette auch und liebe sie abgöttisch. hab sie über beautybay bestellt und mit versand 33€ bezahlt.
An alle die noch nicht in den genuss dieser palette gekommen sind kann ich entwarnung geben, als ich im oktober in den usa war habe ich natürlich auch bei sephora reingeschaut und eine nette mitarbeiterin hat mir versichert, dass die palette zum festen sortiment gehört, sie aber wegen der großen nachfrage immer ausverkauft ist :-) also finger weg von ebay, die haben dort echt nicht mehr alle tassen im schrank mit ihren wucherpreisen
Reply
Avatar
BerryCherry 17. Dezember 2010 um 21:01 Uhr
Ich hab sie auch! Ich wollte sie monatelang im Sommer, aber sie war immer ausverkauft und dann konnte ich sie mir bei ebay.co.uk für ca. 40Euro mit Versand erkämpfen. Ist noch ok, denke ich :)
Bereue ich keinen Tag! Sie ist einfach super toll. Nur Sidecar nervt mit dem Glitter-Fallout!
Reply
Avatar
Hana 17. Dezember 2010 um 21:11 Uhr
hm, wo kann man denn sie außerhalb von Ebay bekommen?


Liebe Grüße und einen schönen Abend und ein schönes Wochenende wünsche ich dir,
Hana
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.