Verzockt? – Black Jack with Goldie Hawn

13. Februar 2013

Guten Morgen ihr Süßen :)

Die Idee für die Farbe eines Geleyeliners ist so gut – ein Schwarzton mit ganz leichten braunen Zügen und mit Goldpartikeln versetzt. Dass dies – auch mit anderen Farbkombinationen – möglich ist, haben wir schon bei Geleyelinern aus höheren Preisklassen wie Bobbi Brown*, Mac* oder sei es einfach “nur” Maybelline. Nun hat sich auch Catrice daran versucht und eine entsprechende Variante einen Versuch auf den Markt gebracht.

Leider wurde daraus zumindest für uns Beautyfans eher eine Enttäuschung als ein Erfolg und es ist quasi einfach ein zweiter schwarzer Geleyeliner im Sortiment. Doch erst mal von vorne.

Fakten:
– überall erhältlich wo es Catrice gibt
– 4g
– 3,99€
– 2 Farben

catricegeleyeliner050goldiehawn1 catricegeleyeliner050goldiehawn2catricegeleyeliner050goldiehawn3 catricegeleyeliner050goldiehawn4

Man kann im Döschen schon erkennen, dass von goldenen Partikeln nicht wirklich etwas zu sehen ist. Auch bei näherem Hinsehen kann man keine erkennen. Meine Hoffnung lag dann natürlich auf dem Swatch, vielleicht würde man da etwas Goldenes schimmern oder glitzern sehen.

Doch leider auch hier Fehlanzeige…

Auch beim Swatch ist das erhoffte Ergebnis nicht wirklich sichtbar. Zwar sieht man vereinzelt etwas glitzern, doch das auch nur wenn man nahe ran geht und genau hinsieht. Auf dem Auge ist aufgetragen leider kein Unterschied zu “normalen” schwarzen Geleyelinern zu sehen – schade!

Das einzig Gute ist, dass der Geleyeliner gut deckt, eine cremig-feste Konsistenz hat und den ganzen Tag hält, das ist aber auch schon das Einzige.

Kaufempfehlung? Wenn ihr auf der Suche nach einem schwarzen Geleyeliner mit goldenen Glitzerpartikeln seid dann nicht, braucht ihr einen neuen schwarzen Eyeliner und alle anderen normalen schwarzen Geleyeliner dieser Preisklasse sind ausverkauft, dann schon ^^

Seid ihr auch so enttäuscht von der neuen Nuance des Geleyeliners von Catrice?

Liebe Grüße,

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

Avatar
Shikujo 13. Februar 2013 um 15:26 Uhr
Da bin ich irgendwie froh zu lesen das da keine Goldpartikel zu sehen sind. Hab diesen Geleyeliner einer Freundinn zum Geburtstag gekauft und wollte einen normalen holen.
Für dich ist das natürlich doof.
Ich selbst habe einen von Manhatten die gab es mal mit Glitzerpartikeln drin.

Deine Katzensmileys sind ja mal richtig putzig. :)

Grüße Shiki
Reply
Avatar
Fa 13. Februar 2013 um 18:21 Uhr
Dann werde ich doch den von Maybelline kaufen müssen. Hatte gehofft Catrice hätte eine günstigere Variante herausgebracht.
Reply
Avatar
Nini 13. Februar 2013 um 18:36 Uhr
Ich bin total enttäuscht von dieser Farbe.
Hatte mir erhofft, Catrice bringt einen bunten Geleyeliner auf den Markt wie etwa einen Petrolfarbenen oder sowas. Dass dann dieser Geleyeliner nicht recht anders ist als der andere enttäuscht mich umso mehr :(
Nunja, muss man sich halt (leider) nach was anderem umsehen.
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.