Anatomicals No old bags allowed Eye Gel

3. August 2014

Momentan experimentiere ich ein wenig mit Augenpflegeprodukten, da sich zur Zeit meine Haut unter den Augen morgens immer recht geschwollen anfühlen und aussehen. Zur Pflege nutze ich daher zwei Produkte, eine pflegende Augencreme abends und eine kühlende morgens. Letztere möchte ich euch nun in diesem Post vorstellen, es handelt sich um das“No old bag allowedEye Gel der Marke anatomicals.

Produktversprechen:

„Dieses kühlende und glättende Augengel vitalisiert und erfrischt die Augenpartie. Es reduziert Augenringe und Falten und strafft die Hautpartie unterhalb der Augen. Sein Extrakt aus Goldkamille und Arnica-Blütenwasser reduzieren dunkle und zur Rötung neigende Pigmentpartien und verbessern die Hautstruktur.“

Fakten:

  • nur noch online erhältlich, z.B. bei Amazon*
  • 15ml
  • je nach Shop zwischen 5€ und 8€

anatomicalsnooldbagsallowedeyegel1 anatomicalsnooldbagsallowedeyegel2

Der erste Eindruck

Das Augengel befindet sich in einer knalligen blauen Umverpackung mit überwiegend weißer und ein wenig gelber Aufschrift, die Tube selbst ist im selben Design gehalten und schließt mit einem farbenfrohem gelben Drehdeckel ab. Auf beiden befindet sich außerdem eine witzige Aufschrift, wie man das von der Marke anatomicals gewohnt ist. Auch Hersteller- und Inhaltsangaben findet man auf der jeweiligen Rückseite.

Das Gel an sich ist durchsichtig und fast geruchsneutral, riecht nur ein klein wenig nach Kamille, von der Konsistenz her geht es in die Richtung von flüssigem Gel.

anatomicalsnooldbagsallowedeyegel3 anatomicalsnooldbagsallowedeyegel4

Anwendung & Ergebnis

Der Deckel der Tube lässt sich leicht öffnen und zudrehen, das Gel lässt sich leicht aus der Tube heraus drücken. Im Auftrag wird es wässriger, sodass man es problemlos unter den Augen verteilen kann, für eine ganze Anwendung genügt mir ein ca. erbsengroßer Klecks.. Das Augengel zieht sehr schnell ein und hinterlässt dabei keinen unangenehmen schmierigen oder klebrigen Film auf der Haut, somit kann man direkt im Anschluss mit dem Make-up beginnen.

Es kühlt die Augenpartie leicht, Augenringe schwellen sehr gut ab, auch eventuelle Trockenheitsfältchen werden spürbar und sichtbar gepflegt und gemildert. Jedoch merke ich im Laufe des Tages, dass die Haut unter meinen Augen ein wenig anfängt zu spannen, daher trage ich erst wenn das Gel eingezogen ist meine Tagescreme auf um auch dort genügend Pflege zu haben.
anatomicalsnooldbagsallowedeyegel5

Inhaltsstoffe

Fazit

Positiv:

 

  • Verpackung
  • Aufschrift
  • relativ geruchsneutral
  • Konsistenz
  • Anwendung
  • kühlende Wirkung
  • lindert Augenringe
  • zieht schnell ein

Negativ:

  • (Preis, je nach Online Shop)
  • Pflegewirkung reicht nicht für einen ganzen Tag

Kaufempfehlung? Wem es nur um die Linderung der Augenringe geht, dem kann ich das Augengel ohne Bedenken empfehlen. Wenn ihr aber zusätzliche Pflege wollt, solltet ihr euch eher nach einem anderen umsehen, außer ihr habt kein Problem damit, eure Tagescreme erst danach aufzutragen.

Welches Augengel nutzt ihr zur Zeit am liebsten? Könnt ihr mir eines empfehlen?

Viele liebe Grüße,
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.