Garnier Miracle Sleeping Cream – Die perfekte Pflege für die Nacht

13. April 2015

In den USA war die Miracle Sleeping Cream von Garnier schon lange ein Hit, nun ist sie auch endlich bei uns erhältlich. Im Rahmen einer Aktion der Garnier Blogger Academy bekam ich ein Exemplar der Schlafcreme zum Testen zugeschickt, und kann mich dem Hype nur anschließen.

Bisher habe ich lediglich eine reichhaltigere Creme am Abend aufgetragen, nur selten kaufte ich Nachtcremes. Bis auf die Reichhaltigkeit merkte ich nie einen nennenswerten Unterschied, sodass ich darin keinen Nutzen sah. Bei der Miracle Sleeping Cream von Garnier ist jedoch alles anders, ich würde mir sogar eine Version für den Tag wünschen.

Fakten:

  • erhältlich überall wo es Garnier gibt
  • 50ml
  • 9,95€
garnier-miracle-sleeping-cream-1

Die Miracle Sleeping Cream von Garnier.

Was mich an der Miracle Sleeping Cream besonders interessierte war das Versprechen, dass man schon nach der 1. Anwendung am nächsten Morgen sichtbare Ergebnisse sehen würde. Normalerweise kann man damit nach mindestens einer oder sogar eher zwei Wochen rechnen, ein sehr vages Versprechen also, aber ich ließ mich überraschen :)

Die Schlafcreme enthält 7 Wirkstoffe, die der Haut bei der Regeneration über Nacht helfen sollen, das sind ,Adenosin, Akazienextrakt, Hyaloronsäure, Jojobaöl, LHA, Mäusedorn,  sowie rein ätherische Lavendelöle. Diese Stoffe pflegen wie eine Maske, sind dabei aber so leicht, wie man es von gewöhnlichen Cremes gewohnt ist.

garnier-miracle-sleeping-cream-2

Die Creme hilft der Haut dabei, sich über Nacht zu regenerieren.

Die Miracle Sleeping Cream von Garnier wirkt von der Konsistenz her sehr fest. Wenn man etwas fester hineinpatscht stellt man aber sehr schnell fest, dass sie eher etwas jellyartig ist. Die Creme legt sich aber dennoch sehr gut auf die Haut und bleibt auch flexibel. Es ist ein wenig so, als hätte man eine von der Konsistenz her sehr leichte Maske auf der Haut, die nicht antrocknet.

Auch den Geruch mag ich wirklich sehr gerne. Ich finde die Schlafcreme riecht ein wenig nach Haarpflegeprodukten mit einer cremigen Note. Dabei ist der Duft jedoch überhaupt nicht künstlich, sondern sehr angenehm und frisch!

garnier-miracle-sleeping-cream-3

Garnier Miracle Sleeping Cream – Produktversprechen

Die Nachtpflege von Garnier ist nach etwa 15 Minuten eingezogen und hinterlässt ein sehr angenehmes, weiches Hautgefühl, fast wie Babyhaut <3 Sowohl während der Anwendung als auch danach fühlt sich selbst die Creme sehr zart und weich an.

Am nächsten Morgen sieht meine Haut tatsächlich anders aus. Erfrischt, prall und nahezu makellos. Ich wäre so fast schon startklar, um aus dem Haus zu gehen, würde nicht noch die Morgenroutine auf mich warten ;)

An den weiteren Tagen wurde das Ergebnis immer besser. Meine Haut (und damit auch ich) sieht nicht mehr so müde aus und auch die zerknitterte Optik, die man nach manchen Nächten so hat, fällt deutlich geringer aus.garnier-miracle-sleeping-cream-4Ein Blick auf die Inhaltsstoffe bestätigt jedoch die Vermutung, woran der Effekt wohl liegt. Die Miracle Sleeping Cream von Garnier ist wahrlich eine kleine Silikonbombe. Ich gehöre jedoch nicht zu den Silikongegner, solange meine Haut nicht von den Silikonen in Mitleidenschaft gezogen wird, und das ist bei diese Produkt definitiv nicht der Fall!

garnier-miracle-sleeping-cream-inhaltsstoffe

Miracle Sleeping Cream von Garnier – Inhaltsstoffe

So unscheinbar die Miracle Sleeping Cream auf den ersten Blick scheinbar, so überzeugend ist sie dann jedoch bei der Anwendung. Das Hautgefühl am Morgen liebe ich total und auch, wie sich meine Haut dann aussieht und sich anfühlt. Ich würde die Creme definitiv nachkaufen!

Natürlich ist auch wichtig, dass ihr genügend Schlaf bekommt. Keine Creme der Welt kann eine 3 Stunden Nacht ausgleichen ;)

Habt ihr die Miracle Sleeping Cream von Garnier schon getestet?
Welche Nachtcreme ist eure liebste?

Viele liebe Grüße,
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Avatar
Ulla 13. April 2015 um 21:33 Uhr
Ich habe die Creme auch und ich bin super glücklich damit! Normalerweise reagiert meine Haut immer sehr schnell mit Pickeln und „Ausschlag“, aber der Creme von Garnier überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil: meine mittlerweile 40jährige Haut ist morgens prall und glatt – welche Frau „mittleren Alters“ wünscht sich das nicht ;-) Viele Grüße, Ulla
Reply
Avatar
Ramona 14. April 2015 um 09:58 Uhr
Ich verwende die Creme nun auch seit einiger Zeit und bin super zufrieden mit ihr! Stimme dir in allen Punkten voll und ganz zu :) Liebe Grüße Ramona
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.