L’Oréal Tonerde Absolue Tonerde Maske & Klärende Maske

12. November 2016

Vor kurzem gab es einen riesen Hype um die neuen Tonerde Absolue Masken von L’Oréal, täglich sprangen mir mehrere Posts zu ihnen sowohl auf diversen Blogs als auch auf Instagram entgegen. Zunächst lies mich das Ganze ziemlich kalt, doch dann wollte ich selbst wissen was am Hype dran ist.

In vielen Ländern ist Tonerde wegen ihrer wertvollen Mineralien und Spurenelementen beliebt. Die drei Gesichtsmasken Klärend, Detox und Peeling sind mit drei reinen Tonerden sowie einem Zusatzstoff angereichert. Die Peeling Maske enthält Ghassoul-Tonerde, die Detox Maske Kaolin-Tonerde und die Klärende Maske, enthält Montmorillonit-Tonerde. Ich habe mir die Detox Maske sowie die Klärende Maske gekauft und möchte euch diese nun vorstellen.

Fakten:

  • erhältlich z.B. bei dm, Müller und Amazon*
  • je 50ml
  • 9,95€
  • drei Varianten (Klärende Maske, Detox Maske und Peeling Maske)

L’Oréal Tonerde Absolue Klärende Maske

loreal-tonerde-maske-1

L’Oréal Tonerde Absolue Klärende Maske

Produktversprechen der Tonerde Absolue Klärende Maske von L’Oréal:

„L’ORÉAL PARIS Tonerde Klärende Maske vereint 3 reine Tonerden mit Eukalyptus-Extrakt in einer cremigen, nicht austrocknenden Textur. Die Formel mit Eukalyptus-Extrakt klärt intensiv und sorgt so für einen tiefengereinigten, mattierten Teint.“

Die Klärende Maske befindet sich in einem türkisfarbenen, edlen Tiegel enthalten. Die Textur ist ebenso türkis und hat einen sehr angenehmen frischen Geruch in den ich mich auf Anhieb verliebt habe, ich kann gar nicht genug davon bekommen.

Die Klärende Maske trage ist stets mit einem flachen Foundation Pinsel auf (siehe Foto), dadurch lässt sich die cremige Textur gut verteilen. Beim Auftragen entsteht ein frisches Gefühl auf der Haut, welches sich sowohl während der Einwirkzeit als auch nach dem Abwaschen weiterhin hält. Das Abwaschen der Maske klappt mit lauwarmem Wasser absolut problemlos und die Haut fängt nicht an zu spannen.

loreal-tonerde-maske-2

L’Oréal Tonerde Absolue Klärende Maske

Inhaltsstoffe
782573 34 – INGREDIENTS: AQUA / WATER • KAOLIN • MONTMORILLONITE • SILICA • LECITHIN • POLYSORBATE 20 • BUTYLENE GLYCOL • PROPYLENE GLYCOL • ORYZA SATIVA STARCH / RICE STARCH • EUCALYPTUS GLOBULUS LEAF EXTRACT • GLYCERIN • MOROCCAN LAVA CLAY • CAPRYLYL GLYCOL • CITRIC ACID • XANTHAN GUM • METHYLPARABEN • SODIUM BENZOATE • SODIUM METHYLPARABEN • PHENOXYETHANOL • CHLORPHENESIN • CI 61570 / GREEN 5 • CI 77492 / IRON OXIDES • LINALOOL • GERANIOL • COUMARIN • CITRONELLOL • PARFUM / FRAGRANCE. (F.I.L. B188873/1)

Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung weicher und gepflegt an. Das hat mich ehrlich gesagt überrascht, denn aufgrund bisheriger Erfahrungen mit Tonerde dachte ich eher, dass sie sich etwas trockener (aber gereinigt) anfühlt. Sie wird durch die enthaltene Montmorillonit-Tonerde gut gereinigt und auch etwas mattiert. Mitesser sowie gröbere Hautunreinheiten sind deutlich gemildert. Klare Kaufempfehlung!

L’Oréal Tonerde Absolue Klärende Maske

loreal-tonerde-maske-aktivkohle-1

L’Oréal Tonerde Absolue Detox Maske

Produktversprechen der Tonerde Absolue Detox Maske von L’Oréal:

„L’ORÉAL PARIS Tonerde Detox Maske vereint 3 reine Tonerden mit Aktivkohle in einer cremigen, nicht austrocknenden Textur. Die Formel mit Aktivkohle wirkt wie Detox für die Haut: sie absorbiert Unreinheiten wie ein Magnet und sorgt so für einen gesund-strahlenden Teint..“

Die Verpackung ist genauso wie auch bei der Klärenden Maske, nur dass man hier die dunkelgraue Maske durchsehen kann. Die Detox Maske riecht ähnlich wie auch die Klärende Maske, jedoch ein klein wenig chemischer. Es riecht ein wenig nach Farbe, was wohl durch den schwarzen Farbstoff kommt.

loreal-tonerde-maske-aktivkohle-2

L’Oréal Tonerde Absolue Detox Maske

Der Auftrag der Detox Maske ist wieder einmal total einfach und unkompliziert. Mit einem Foundation- bzw. Maskenpinsel lässt sie sich gut verteilen. Auch das Abwaschen mit lauwarmen Wasser funktioniert problemlos, auch wenn es ein klein wenig länger dauert als bei der klärenden Maske.

Jedoch hat hier meine Haut beim Auftrag der Maske minimal gebrannt, zwischenzeitlich ging dies Weg doch beim Abwaschen war dies erneut der Fall. Es kam jedoch nicht zu Ausschlag oder Rötungen, dennoch würde ich Personen mit sensibler Haut empfehlen doch lieber die Finger von dieser Maske zu lassen.

loreal-tonerde-maske-aktivkohle-3

L’Oréal Tonerde Absolue Detox Maske

Meine Haut fühlte sich hinterher etwas reiner an und strahlt auch mehr. Sie spannt nicht und auch das leichte Brennen hört ziemlich schnell wieder auf. Dennoch trage ich meist im Anschluss eine pflegende Creme auf um die Haut wieder zu beruhigen.

loreal-tonerde-maske-aktivkohle-4

L’Oréal Tonerde Absolue Detox Maske

Inhaltsstoffe
782625 11 – INGREDIENTS: AQUA / WATER • KAOLIN • MONTMORILLONITE • LECITHIN • POLYSORBATE 20 • BUTYLENE GLYCOL • PROPYLENE GLYCOL • CI 77499 / IRON OXIDES • ORYZA SATIVA STARCH / RICE STARCH • MOROCCAN LAVA CLAY • CHARCOAL POWDER • CAPRYLYL GLYCOL • CITRIC ACID • XANTHAN GUM • POLYGLYCERIN-10 • POLYGLYCERYL-10 MYRISTATE • POLYGLYCERYL-10 STEARATE • SODIUM DEHYDROACETATE • PHENOXYETHANOL • CHLORPHENESIN • LINALOOL • LIMONENE • PARFUM / FRAGRANCE. (F.I.L. B186966/1)
L'Oréal Tonerde Absolue Tonerde Maske & Klärende Masken

L’Oréal Tonerde Absolue Detox Maske & Klärende Masken

Fazit

Insgesamt mag ich beide Masken ziemlich gerne und finde sie auch ganz gut, zumindest sofern man im Falle der Detox Maske keine sensible Haut hat. Jedoch kann ich den Hype um die Tonerde Absolue Masken von L’Oréal nicht so richtig nachvollziehen, sie sind gut, haben ein edles Design und ich mag auch den Geruch – aber dass deswegen ein Hype ausgelöst wird? Hm, ich weiß nicht…

In letzter Zeit habe ich mich zu einem kleinen Gesichtsmasken-Junkie entwickelt (nachdem ich jahrelang gefühlt maximal 5 mal im Jahr eine Maske aufgetragen habe) und teste mich derzeit durch ein paar Neuheiten oder bekannte Masken. In ein paar Tagen kommt daher ein Blogpost zu Aktivkohle Masken und ich teste im Anschluss drei der neuen Masken von The Body Shop* :-)

Was haltet ihr von den Tonerde Absolue Masken von L’Oréal? Findet ihr den Hype gerechtfertigt?

Liebe Grüße
signatur


Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

Avatar
Elke 12. November 2016 um 15:13 Uhr
Ich mag Masken auch gerne. Jedoch grundsätzlich keine Produkte von Loreal. Ich vertrag da so gut wie nichts, leider!
Reply
Avatar
Jana 12. November 2016 um 17:19 Uhr
Ich habe die klärende Maske zugeschickt bekommen, habe sie aber wegen der Inhaltsstoffe nicht verwendet… Ich mache mir meine Tonerdemasken lieber selbst – dann weiß ich genau was drin ist und dass ich sie vertrage. Außerdem ist es so viel günstiger! Das Rezept habe ich vor ein paar Wochen auf dem Blog veröffentlicht, falls es dich interessiert. ;) Liebe Grüße ♥
Reply
Avatar
Katharina 13. November 2016 um 23:30 Uhr
Der Hype ist wohl an mir vorbei gezogen… Finde die Tonerde Maske jedoch echt ansprechend. Die werde ich mir auf meinen Einkaufszettel schreiben. :P Wunderschönen Blog hast du da. :) Ganz liebe Grüße, Katharina von blogundbeauty.blogspot.de
Reply
Avatar
Jensy88 10. Juli 2017 um 08:14 Uhr
Du musst die Masken unbedingt ausprobieren, denn für jeden Hauttyp ist etwas dabei. Ich mag vor allem die klärende Maske, da danach mein Gesicht noch Stunden später mattiert ist. Gut finde ich aber, dass du im Prinzip alle drei Masken gleichzeitig anwenden kannst und das so verteilt wie du möchtest, weil zumindest mein Gesicht unterschiedliche Bedürfnisse hat (Stirn zu trocken, Nase zu fettig etc.). Meine Haut ist danach auch nicht angespannt so wie ich es von anderen Masken her kenne. Auch meine Freundinnen sind alle begeistert. Also kaufen und ausprobieren :)
Reply
Avatar
Pamela 17. November 2016 um 23:44 Uhr
Ich habe auch beide Masken und mag sie eigentlich ziemlich gern. Die Anwendung ist unkompliziert und geht schnell. Was ich toll finde, dass es jetzt immer mehr Masken in kleinen Tiegeln gibt. So kann jeder individuell entscheiden wie viel Produkt er benutzen möchte. Ich mache nämlich lieber dünnere Schichten :) Liebe Grüße ! Pamela http://www.FrauleinMele.blogspot.de
Reply
Avatar
Baen 11. Januar 2017 um 17:52 Uhr
Welch ein schöner Beitrag. Ich mag diese Maske ja sehr! Eigentlich die komplette Serie! Euer Baen
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.