Musicals - Wie ich dazu kam und welche ich bereits gesehen habe

Musicals – Wie ich dazu kam und welche ich bereits gesehen habe

23. April 2019

Wer meinen Blog schon eine Weile liest hat womöglich schon mitbekommen, dass ich ein Musical Fan bin und des Öfteren mir neue anschaue, sei es in Berlin, Stuttgart, Köln oder Hamburg. Daher habe ich mir gedacht, dass ich euch mal eine Übersicht gebe, wie ich überhaupt dazu kam, welche meine 5 liebsten Musicals sind und welche ich insgesamt schon gesehen habe. Vielleicht entdeckt ihr ja eines für euch?

Musicals - Wie ich dazu kam und welche ich bereits gesehen habe

Musicals - Wie ich dazu kam und welche ich bereits gesehen habe

Wie ich zu Musicals kam

Alles fing an, als in meinem Heimatdorf „Jugendaktionstage“ stattfanden und das Musical „Tanz der Vampire“ aufgeführt werden sollte. Auch ich nahm daran teil und so probten wir Kinder und Jugendlichen wochen- und monatelang für den Tag der Aufführung. Damals hatte ich eine „Rolle“ als einer der Bauern und tanzte zu dem Lied „Knoblauch, Knoblauch“.

Als Belohnung für mein Engagement, schauten mein Vater, meine Mutter, mein Bruder und ich zusammen das echte Musical Tanz der Vampire in Stuttgart an. Ab da nahm alles seinen Lauf und wir fingen an, uns regelmäßig Musicals anzuschauen.

Ein paar Jahre später führten wir, wieder im Rahmen der Jugendaktionstage, das Musical „Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat“ auf, dieses Mal hatte ich eine der Hauptrollen, und zwar einer der zwölf Jünger Jesu.

Inzwischen schauen wir uns nicht nur die Musicals in Stuttgart an, sondern planen gelegentlich auch Trips nach Köln, Hamburg und Berlin, vor allem dann wenn wir vermuten, dass das Musical nicht so schnell nach Stuttgart kommen wird oder wir es uns unbedingt so schnell wie möglich ansehen wollen. Letzten Endes kamen zwar die meisten dennoch früher oder später nach Stuttgart, aber die Trips in andere Städte sind trotzdem immer wieder toll!

Meine 5 liebsten Musicals

  • Tanz der Vampire (6x gesehen)
  • Aladdin
  • Sister Act
  • Mamma Mia (3x gesehen)
  • Mary Poppins

Bei diesen Musicals gefällt mir einfach alles, angefangen von der Geschichte über die Bühnenbilder und Kostüme bis hin zu der Musik. Bis auf, dass Tanz der Vampire meine unangefochtene Nummer 1 ist, konnte ich bei den übrigen Platzierungen keine Reihenfolge festlegen, da sie mir im Großen und Ganzen alle gleich gut gefallen.

Musicals - Wie ich dazu kam und welche ich bereits gesehen habe

© Foto von Rob Laughter via Unsplash

Alle Musicals die ich gesehen habe

  • Aladdin
  • Anastasia
  • Bodyguard
  • Der König der Löwen
  • Der Schuh des Manitu
  • Dirty Dancing
  • Ghost – Nachricht von Sam
  • Grease (als Wandermusical)
  • Mamma Mia (3x gesehen, kommt nun wieder nach Deutschland)
  • Mary Poppins
  • Phantom der Oper
  • Phantom der Oper 2
  • Rocky
  • Sister Act
  • Tanz der Vampire (6x gesehen)
  • We will rock you
  • Wicked (2x gesehen)

Am wenigsten gefallen hat mir übrigens, was ich im Vorfeld niemals gedacht hätte, Dirty Dancing. Wir haben es uns damals in Berlin angesehen und alles was ich davon noch weiß ist, dass es im Endeffekt nur ein Theaterstück mit Hintergrundmusik war. Live gesungen wurde ein Mal und das waren nicht die Hauptdarsteller. An sich zwar eine gute Vorstellung, jedoch nicht wenn es als Musical bezeichnet wird.

Als nächstes Musical steht bei mir Bat out of hell in Oberhausen an :) Musicals die ich unbedingt noch sehen möchte sind Tarzan, Pretty Woman, Cats und Jesus Christ Superstar – auch wenn ich bei den beiden letzteren nicht weiß, ob ich jemals dazu komme sie mir auf Deutsch anzusehen. An sich bin ich jedoch für jedes Musical offen das nach Deutschland kommt :)

Mögt ihr Musicals? Welche habt ihr schon gesehen?

Liebe Grüße
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

8 Kommentare

Avatar
Elke 23. April 2019 um 09:37 Uhr
Ich mag manche Musicals auch. Gesehen habe ich: Tanz der Vampire (2x) Phantom der Oper Mamma mia We will rock you (Mein absoluter Favorit) This is it Was ich so gerne sehen würde: Falco meets Amadeus………. Grease
Reply
Avatar
View of my Life 23. April 2019 um 13:23 Uhr
Hallo Carry! Na da hast du ja schon einiges gesehen. Ich würde auch viel öfters mal in ein Musical gehen, aber meinen Mann kann ich dazu einfach nicht überreden. Mein Favorit ist Phantom der Oper. Liebe Grüße, Claudia
Reply
Avatar
Who is Mocca? 23. April 2019 um 13:47 Uhr
Mein bisheriger Favorit ist nach wie vor König der Löwen! Bin ja auch ein großer Musical-Fan und freue mich schon, wenn wir bald wieder eines besuchen werden! Liebe Grüße, Verena
Reply
Avatar
Carina 23. April 2019 um 17:27 Uhr
Ich liebe auch Musicals und habe als Jugendliche getanzt, Gesangsunterricht genommen und auch Theater gespielt (auch Musicals – in Laiengruppen). Als sechsjährige hab ich mein erstes Musical gesehen, das war Cats, aber mein Lieblingsmusical ist und bleibt wohl Les Miserables. Die Musicals, die in letzter Zeit herauskommen und Popsongs aufgreifen gefallen mir gar nicht. Ganz schlimm fand ich Bodyguard (tolle Sängerinnen, schreckliches Stück). Ich hoffe, dass ich es bald schaffe mir Jesus Christ Superstar anzusehen – denn das ist einfach kultig. LG Carina
Reply
Avatar
Antje M. 23. April 2019 um 21:07 Uhr
Ich habe erst ein einziges dieser Musicals gesehen – nämlich König der Löwen. Ansonsten Evita, MyFairLady, West Side Story. Leider sind die Aufführungen immer so weit weg. Als nächstes wollen wir Harry Potter in Hamburg ansehen (2020) aber das ist ja kein Musical. Deine Liste finde ich wirklich beachtlich! Tarzan und Aladin stehen auch auf meinen Wunschzettel.
Reply
Avatar
Tanja L. 23. April 2019 um 21:44 Uhr
Ich habe meine Jugend an der Stage Door von Joseph in Essen verbracht. Trotzdem habe ich das Musical nur 32 oder 33 mal gesehen, für mehr hat das Taschengeld nicht gereicht. Wir haben immer die Karten von Leuten gekauft, die krank geworden sind. Ab und an haben wir die sogar geschenkt bekommen. Weiter gesehen habe ich noch Tabaluga, Starlight Express (ich glaube auch 5-6 mal) Phantom der Oper, Les Miserable, Cats, Buddy Holly Story, Aida und Tanz der Vampire. Mit dem ersten Freund mit 17 ließ das Interesse aber doch eher nach. Mit einigen Darstellern von damals bin ich auch heute noch ganz lose in Kontakt. War ne tolle Zeit! Die 90er halt!!
Reply
Avatar
Salvia von Liebstöckelschuh 23. April 2019 um 22:52 Uhr
Zu Musicals habe ich immer eine etwas zwiegespaltene Meinung. Irgendwie sind sie mir meist vom musikalischen Aspekt her zu vorhersehbar und erfüllen nicht unbedingt meinen Anspruch an Musik. Aber wenn ich dann mal wieder in den Zuschauerreihen sitze, dann gehe ich doch meist begeistert aus der Vorstellung. Viele Grüße Salvia von Liebstöckelschuh
Reply
Avatar
EARLYHAVER 24. April 2019 um 08:21 Uhr
Ein Thema, was mich bisher so gar nicht berührt hat. Ich kann nichtmal erklären weshalb. Vielleicht bin ich geschädigt durch die Oper, für mich ist das ziemlich ähnlich. Finden Musicals eigentlich auch im Deutschen Theater in Berlin statt? Muss ich mal schauen. Jedenfalls ist mir ein Theaterstück wirklich lieber aber natürlich wär ich offen dafür, es mir mal anzusehen, wenn sich irgendwann einmal dazu jemand entschließen und mich mitnehmen sollte^^
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.