Weekly Update KW 4 & 5

Weekly Update KW 4 & 5

4. Februar 2018

Zwei anstrengende Wochen sind vorbei und es ist in Sachen Uni so einiges voran gegangen. Aus diesem Grund zogen auch die letzten Tage an mir vorbei wie im Flug, wie vermutlich auch die kommenden Tage. Dennoch möchte ich euch an meinem Erlebten teilhaben lassen – außerdem habe ich eine Serienempfehlung für euch :) Viel Spaß beim Lesen!

Weekly Update KW 2 & 3Persönliches

Was in den letzten beiden Wochen geschah:

Vergangenen Mittwoch habe ich die erste von zwei Studienarbeiten abgegeben, dementsprechend kam in den Tagen davor noch einiges an Stress auf – letzte Änderungen, kleinere Fehler die ausgebessert wurden und anderen mit Tipps zur Seite stehen. Für die andere Studienarbeit war ich ebenfalls fast jeden Tag unterwegs, ich suchte noch nach Locations für die verschiedenen Themen, da die Fotos der ursprünglichen Locations nicht so gut geworden sind.

Samstag Abend war ich auch zum Fotografieren in einer örtlichen Disco, quasi als Dank dafür, dass ich ein paar Tage zuvor dort für meine Studienarbeit fotografieren durfte (ja das nimmt momentan echt alles von mir ein). Wenn man mal davon absieht, dass es ein Hip Hop Event war und ich absolut kein Hip Hop höre und ich seit 8:00 Uhr auf den Beinen war weil meine innere Uhr einfach doof ist, war es eigentlich ganz lustig. Ich würde nicht ausschließen, dass ich das nochmal mache.

Was in den nächsten beiden Wochen ansteht:

Nächste Woche steht die Abgabe der zweiten Studienarbeit an, weshalb ich momentan gefühlsmäßig immer zwischen Verzweiflung und Überforderung schwanke. Das meiste funktioniert nicht so wie ich das gerne hätte und wenn das eine einigermaßen gelöst ist kommt das nächste Problem auf. Ich schlage drei Kreuze wenn die kommende Woche überstanden ist…

Worüber ich mich geärgert habe:

Als ich wegen einer Studienarbeit für ein Shooting in Fürth war, nutzte ich direkt die Gelegenheit um endlich bei IKEA zu überprüfen, wie viel meine beiden Geschenkkarten aus dem Adventskalender wert sind – leider nur jeweils 5€ :D Wenn ich schon mal dort war wollte ich auch vor Ort etwas essen, während alle die Hotdogs lieben bin ich ganz vernarrt in die Panzarotti. Doch leider musste ich feststellen, dass sie Opfer einer „Verschlimmbesserung“ geworden sind und ich das auch erst bemerkte als sie schon bezahlt auf meinem Tablett lagen.

Früher waren es superleckere Teigtaschen mit einer Tomate-Mozzarella Füllung, heute sind sie keine Taschen mehr, sondern geklappt wie Tacos und enthalten zusätzlich Pesto. Ich mag Pesto, keine Frage, aber die Panzerotti schmecken mir nun überhaupt nicht mehr, weil alles vom Pesto übertüncht wird und es mit Tomaten- und Mozzarellascheiben statt Stückchen auch irgendwie total anders ist. Zum Glück hatte ich mir auch einen Hotdog dazu bestellt, künftig werde ich auch keine Panzerotti mehr kaufen…

Weekly Update KW 4 & 5

Gesehen & geklickt

Was ich gesehen habe:

Ich bin ein großer Fan von Ninja Warrior und habe mich daher sehr auf das neue Format „Big Bounce“ gefreut, da es scheinbar ähnlich aufgebaut ist. Nach den ersten beiden Sendungen muss ich zwar sagen, dass ich das neue Konzept ganz cool finde, aber irgendwie kommt es nicht an Ninja Warrior ran. Das mit den Duellen finde ich zwar eine nette Idee, aber irgendwie ist es auch unfair wenn langsame Leute weiter kommen nur weil andere noch langsamer waren aber dafür der Zweitbeste nicht weil der andere schneller war. Dass das so geregelt wurde weil auch Kinder und Frauen dabei sind ist mir klar, aber man hätte es mit Sicherheit auch anders lösen können. Auch finde ich die Parcours teilweise nicht ganz so spannend, aber naja. Ich bin gespannt aufs Finale!

Was ihr euch anschauen solltet:

Ich liebe liebe liebe die neue Serie Young Sheldon, in der sich alles um die Kindheit von Sheldon Cooper aus The Big Bang Theory dreht. Vor Serienstart hätte ich nicht gedacht, dass die Serie an Big Bang rankommen würde, doch ich habe mich getäuscht. Da die neuesten Folgen von The Big Bang Theory unmittelbar davor laufen habe ich den direkten Vergleich und jeden Montag aufs neue denke ich mir, wie viel lustiger ich doch die Young Sheldon Folge fand. Das heißt nun keineswegs, dass ich The Big Bang Theory nicht mehr gut finde, im Gegenteil, aber zumindest bei den neuesten Folgen hat Young Sheldon für mich die Nase vorn.

https://www.youtube-nocookie.com/embed/CnxUXm8C8LQ

Was ich geklickt habe:

Kennt ihr schon die neue Netto Werbung in der Mutter und Tochter die Rollen tauschen und die Mutter quengelt weil sie unbedingt etwas haben möchte? Ich finde die Werbung so genial! Die Kleine könnte glatt mit Sheldon verwandt sein, so toll finde ich sie in dieser Werbung :D

https://www.youtube-nocookie.com/embed/rqFPtPKpnpo

Was habt ihr in den letzten beiden Wochen erlebt?

Liebe Grüße
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

1 Kommentare

Avatar
Elke 4. Februar 2018 um 11:32 Uhr
Ich mag Ninja Warrior und Big Bang auch total. Young Sheldon hab ich mir noch nicht angeschaut werde dies nun aber schleunigst nach holen! Du Arme…. so viel Stress! Hoffentlich hast Du es bald geschafft! Kopf hoch es wird irgend wann vorbei sein!
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.