4 Frühlingslooks die meinen Kleiderschrank ergänzen sollen

4 Frühlingslooks die meinen Kleiderschrank ergänzen sollen

13. Februar 2018

Auch wenn ich kein Fashion Blogger bin, drehte sich in den letzten Wochen bei mir alles um Mode. Nicht im Bezug auf den Blog, sondern in Bezug auf mein Studium (siehe mein Weekly Update von KW 4 & 5). Für eine Studienarbeit sollte ich eine Jeanskampagne entwerfen und nahm als Thema, dass man mit einer Jeans für jeden Anlass optimal gewappnet ist. Je länger ich daran arbeitete, desto größer wurde der „Wunsch“ meine Garderobe etwas aufzupeppen. Schon lange langweilt mich mein eigener Stil der lediglich aus Jeans und Tshirt (+ je nach Wetter Cardigan) oder Longsleeves besteht, weshalb ich stets auf der Suche nach neuen Inspirationen bin. Während meine Spring Outfit Inspirationen von 2017 noch eher meinem aktuellen Stil entsprachen soll sich das nun ändern. Hier habe ich vier Frühlingslooks als Inspirationsquelle zusammengestellt die meinen Kleiderschrank ergänzen sollen.

4 Frühlingslooks die meinen Kleiderschrank ergänzen sollen

Look 1: Für den Alltag

4 Frühlingslooks die meinen Kleiderschrank ergänzen sollen

© Vero Moda, © Marc Cain, © Michael Kors, © Vagabond

Im Alltag mag ich es gerne bequem, sodass ich hier selten wirklich eng anliegende Kleidung anziehe. Zwar lebe ich gefühlt in Jeans, aber ich bin sie einfach so sehr gewohnt, dass ich auch in ihnen schlafen könnte. Da ich jedoch etwas vom klassischen „Jeans und T-Shirt“-Look weg möchte, habe ich zur Inspiration diese schöne Chino-Hose von Marc Cain rausgesucht. Das schöne Blusenshirt von Vero Moda, die Tasche von Michael Kors sowie die Chelsea Boots von Vagabond komplettieren den Look.

Look 2: Rockig-chic

4 Frühlingslooks die meinen Kleiderschrank ergänzen sollen

© Tigha, © Drykorn, © Marc O’Polo, © Tommy Jeans

Von Zeit zu Zeit habe ich eine „rockige“ Phase was Kleidung betrifft und greife dann gerne zu einer Lederjacke (anstelle von dünnen Stoffjacken). Da ich meinen gewöhnlichen Look dazu stets zu langweilig finde, möchte ich auch hier besser darauf achten wie ich das Outfit zusammenstelle. Zudem bin ich ein Fan vom Kombinieren ähnlicher Farben. Das Blusenshirt von Drykorn sowie die Schuhe von Tommy Jeans verleihen dem Outfit um die Tigha Lederjacke einen schicken Touch, ergänzt von der Hose von Marc O’Polo.

Look 3: Elegant

4 Frühlingslooks die meinen Kleiderschrank ergänzen sollen

© Jake*s Collection, © Drykorn, © Tommy Hilfiger, © Abro

Was in meinem Kleiderschrank definitiv fehlt ist ein eleganter Look. Das liegt zwar daran, dass ich bisher nie einen gebraucht habe, dennoch finde ich, dass man im Falle des Falles etwas parat haben sollte. Hier gefallen mir besonders das Blusenshirt von Jake*s Collection in Kombination mit dem Rock von Drykorn. Klassisch dazu würde ich auf schwarze Pumps zurückgreifen, hier von Tommy Hilfiger, und den Look mit der Clutch von Abro (z.B. erhältlich bei Peek & Cloppenburg) vervollständigen.

Look 4: Sportlich

4 Frühlingslooks die meinen Kleiderschrank ergänzen sollen

© Naketano, © Joseph Janard, © elesse, © Adidas

Zugegeben, ich konnte lange Zeit nie verstehen, wieso man in Jogginghosen für die Tür geht. Zwar würde ich heutzutage niemals in gewöhnlichen Jogginghosen vor die Tür gehen, vor allem nicht in diesen typischen grau-melierten, doch wenn die Hose generell optisch etwas her macht bin ich inzwischen nicht mehr abgeneigt dies zu tun. Jedoch sollte dann, zumindest in meinem Fall, das restliche Outfit optisch zueinander passen und nicht nach „ich hab mal alte Sachen aus dem Kleiderschrank herausgesucht und gehe nun zum Sport“ aussehen. Beim Stöbern auf Peek & Cloppenburg bin ich auf diese wunderschöne Jogpants von elesse gestoßen. Dazu würde ich das süße Flamingo T-Shirt von Joseph Janard kombinieren, Turnschuhe von Adidas anziehen und um nicht zu frieren zur Sweatjacke von Naketano greifen. Ein tolles Outfit für zuhause (dann natürlich ohne Schuhe) oder um schnell kleinere Einkäufe oder andere Erledigungen zu machen :)

Was wollt ihr euch für die anstehende Saison unbedingt noch kaufen?

Liebe Grüße
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Avatar
Elke 13. Februar 2018 um 08:52 Uhr
Das rockige Outfit gefällt mit am besten! Sehr hübsch ist ebenfalls das weiße Shirt mit Flamingoprint. Aber mit Jogginghosen vor die Tür? Nein, egal wie toll die "aufbereitet" sind!
Reply
Avatar
L♥ebe was ist 27. Februar 2018 um 11:17 Uhr
das sind super schöne Outfit-Inspirationen meine Liebe! ich kann es langsam auch kaum noch erwarten, dass es endlich wärmer und frühlingshafter wird! gestern haben wir bei Minusgraden geshootet – in Frühlingslooks! – das ar gar nicht lustig ;) liebste Grüße auch, ❤ Tina
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.