Max + Muh in Ansbach | Burger mit Respekt

Das Max + Muh in Ansbach | Burger mit Respekt

20. November 2018

Inzwischen wohne ich schon über 6 Monate wieder in meiner alten Heimat, doch neben Personen aus meinem „damaligen“ Umfeld sind mir auch noch andere Dinge in Erinnerung geblieben, die ich gerne hier in der Umgebung hätte – so auch das Max + Muh, eine regionale Burgerkette die „Burger mit Respekt“ anbietet. Der Zusatz „mit Respekt“ kommt daher, dass die Rinder aus dem Bayerischen Wald kommen und stets die besten und frischesten Zutaten verwendet werden. Soweit als möglich kommen die Zutaten aus der Region. Leider eröffnete es „erst“ September 2016, sodass ich nicht so häufig dort essen konnte wie ich am liebsten gewollt hätte, doch jedes Mal war der Besuch mehr als gelungen. Daher möchte ich es euch heute näher vorstellen, vielleicht seid ihr ja mal in der Nähe von Ansbach (bei Nürnberg) oder einem der anderen Standorte und habt Lust, vorbeizuschauen :)

Wo?

Max + Muh Ansbach
Uzstraße 26
91522 Ansbach

Das Max + Muh befindet sich in der Altstadt Ansbachs in der Nähe des Herrieder Tores. Das Max + Muh ist dienstags bis donnerstags von 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet, und freitags sowie samstags von 11:30 Uhr bis 24 Uhr. Sonntags von 11:30 Uhr bis 22:00 Uhr und am Montag ist Ruhetag. Die Küche ist jeweils bis 22 Uhr geöffnet.

Die Location erstreckt sich auf 2 Etagen und erinnert an den industriellen Stil. Kabel von Lampen etc. sind bewusst sichtbar und zusammen mit den dunklen Wänden sowie den Holzmöbeln ergibt sich eine ganz besondere Atmosphäre. Zudem wird man beim Betreten des Erdgeschosses von Maskottchen Max begrüßt. Mir persönlich gefällt die Einrichtung sehr gut.

Max + Muh in Ansbach | Burger mit Respekt

Max + Muh in Ansbach | Burger mit Respekt

Was?

Bei Max + Muh gibt es lediglich einen klassischen Burger, bei allen anderen handelt es sich um ausgefallene Kombinationen wie z.B. mit Ziegenkäse, getrockneten Tomaten sowie Basilikum-Creme (mein Favorit!), Blauschimmelkäse und Feigensenf, Bacon und BBQ Sauce oder Halloumi, Guacamole und Bacon.

Auch an die Vegetarier wurde gedacht, man kann hier zwischen drei Sorten wählen oder sich einfach einen der Fleischburger mit einem vegetarischen Patty bestellen. Neben dem klassischen Bun (Brötchen) kann man sich auch ein Vollkornbun, ein schwarz gefärbtes Bun oder einen glutenfreien bestellen. Als Beilagen kann man zwischen Pommes, Süßkartoffelpommes, Onion Rings, Beilagensalat, panierten Pilzen sowie Homeslaw wählen. Wer keine Burger mag kann alternativ auch einen Burrito bestellen.

Neben den klassischen Getränken wie Wasser, Cola, Kaffee, Wein, Bier sowie diversen Cocktails gibt es auch hausgemachte Limonaden die wirklich sehr zu empfehlen sind. Besonders empfehlen kann ich Himbeere, Rosensirup-Zitrone sowie Gurke-Rosmarin-Zitrone :)

Die Getränke- und Speisekarte könnt ihr euch auch auf der Website vom Max + Muh ansehen.

Max + Muh in Ansbach | Burger mit Respekt

Max + Muh in Ansbach | Burger mit Respekt

Wie war’s?

Ich kann gar nicht genau sagen, wie oft ich bei Max + Muh zu Besuch war, allein das lässt doch schon darauf schließen, dass es mir dort wirklich gut gefällt/gefallen hat. Die Bedienungen sind stets freundlich und auch die komplizierteste Bestellung stellt kein Problem dar. Die Burger schmecken richtig klasse und sind stets frisch zubereitet. Sollte es ein Problem geben wird sich umgehend darum gekümmert.

Jedes Mal wenn ich mit jemandem das Max + Muh besucht habe der noch nie zuvor dort war, war derjenige ebenfalls überzeugt vom Konzept und den Burgern.  Ich hoffe, dass ich, wenn ich mal wieder in Ansbach bin, dem Max + Muh wieder einen Besuch abstatten kann.

Max + Muh in Ansbach | Burger mit Respekt

Max + Muh in Ansbach | Burger mit Respekt

Standorte

  • Ansbach
  • Deggendorf (Max + Muh Box – tolle Kaffeedrinks und Snacks statt Burger)
  • Passau
  • Regensburg
  • Weiden

Mögt ihr Burger Restaurants? Würde das Max + Muh euch ansprechen?

Liebe Grüße
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

16 Kommentare

Avatar
Tabea 20. November 2018 um 10:27 Uhr
Liebe Carry, das Ambiente ist ja wirklich mal ausgefallen. Ich mag sowas. Und das Essen sieht wirklich gut aus. Ich liebe gute Burger und finde es toll, auch mal andere Kombinationen auszuprobieren. Eigentlich schade, dass ich da so weit weg wohne. Liebe Grüße, Tabea von tabsstyle
Reply
Avatar
Marion 20. November 2018 um 10:32 Uhr
Das muss ich mal ausprobieren, wenn ich wieder in Passau bin. Ich fahre oft nach München, da liegt das auf der Strecke.
Reply
Avatar
Bo 20. November 2018 um 10:39 Uhr
Hallo Carry, finde das Konzept auch klasse. Burger essen wir gerne und wenn wir mal Ansbach besuchen, werden wir auf jeden Fall dort vorbei schauen. Danke fürs Vorstellen. Liebe Grüße Bo
Reply
Avatar
Katii 20. November 2018 um 11:17 Uhr
Mhmhm das sieht ja soooo gut aus! Ich steh total auf Burger – wenn ich mal wieder in Deggendorf bin, werde ich dort auf jeden Fall vorbeischauen, danke für den Tipp :) Alles Liebe, Katii – Süchtig nach…
Reply
Avatar
Auszeitgeniesser 20. November 2018 um 11:49 Uhr
Ein cooles Logo und perfekt zum Restaurant-Namen. Leider ein bisschen weit weg um einfach mal auf einen Burger nach Ansbach zu fahren. Aber wer weiß, wann es mich in die Region verschlägt. Liebe Grüße aus dem wellspa-portal Katja
Reply
Avatar
Emilie 20. November 2018 um 13:43 Uhr
Das Essen sieht wirklich sehr lecker aus! Die Kuh im Speiseraum finde ich zwar etwas irritierend, aber ansonsten scheint das ja ein cooler Laden zu sein! Liebe Grüße, Emilie
Reply
Avatar
Elke 20. November 2018 um 14:29 Uhr
Ich liebe Burger Restaurants. Wir haben hier auch eines. Daumen hoch!
Reply
Avatar
Anni 20. November 2018 um 19:13 Uhr
Ich bin ja etwas durch mit Burgern muss ich zugeben. Burgerläden sprießen gerade überall aus dem nichts – bzw inzwischen machen sie ja schon eher wieder zu und dafür machen überall japanische Ramen Läden auf. Der Laden den du vorstellst sieht trotzdem klasse aus :) Liebe Grüße, Anni von yogagypsy
Reply
Avatar
L♥ebe was ist 20. November 2018 um 23:00 Uhr
bin sogar ein riesen Burger-Fan und probiere solche Restaurants liebend gerne aus! v.a. solche kleineren Läden, wo noch alles handgemacht wird, finde ich super :) schaut auch alles sehr appetitlich aus! liebste Grüße auch, ❤ Tina von liebewasist
Reply
Avatar
Sarah 20. November 2018 um 23:31 Uhr
Liebe Carina, ich liebe Burger Restaurants und das Max + Muh würde mir auf jeden Fall zusagen. Ich bin ja Stammgast bei PeterPane. Gibt’s das bei euch auch? Bin ein absoluter Burger – Fan :) Liebst, Sarah von vintage-diary
Reply
Avatar
Sarah 21. November 2018 um 05:21 Uhr
Hach ja, da würd ich gern wieder mit dir einkehren! Bisher leider keinen besseren Burger mehr gegessen! :( Müssen wir endlich mal wieder machen, vielleicht zum Summerbreeze nächstes Jahr? :P Fühl dich geknuddelt!
Reply
Avatar
Carry 25. November 2018 um 09:12 Uhr
Unbedingt! Ich hoffe ja immernoch, dass 2019 auch Bands kommen die ich kenne (und im besten Fall auch mag ^^). Fühl du dich auch geknuddelt <3
Reply
Avatar
TechPrevue 21. November 2018 um 23:33 Uhr
I found your site featured on ThemeForest Soledad page. You're are really lucky. By the way, you have a nice blog.
Reply
Avatar
Carry 24. November 2018 um 08:32 Uhr
Thank you :)
Reply
Avatar
Denise 24. November 2018 um 11:59 Uhr
Als Kind kanne ich früher nur die "Burgerläden" mit dem goldenen M. Damals war das super und schmeckte auch. Irgendwann kam dann die Erkenntnis, dass Burger doch etwas mehr sind als nur Fastfood. Jetzt gibt es in vielen Großstäden wirklich tolle Burgerläden mit guten Konzepten und richtig gutem Fleisch, wo man auch mal eine Stunde oder mehr verweilen kann. Das ist eine ganz andere Welt und da kann ich auch guten Gewissens mal einen Burger essen gehen.
Reply
Avatar
Carry 25. November 2018 um 09:10 Uhr
Hallo liebe Denise, deine Geschichte klingt so ähnlich wie meine. Auch ich gehe inzwischen nur noch in "richtige" Burgerläden die ein gutes Konzept haben. An sich esse ich aber sowieso nur die vegetarischen Burger :)
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.