Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Ein Föhn mit der Extra-Portion Pflege – der Panasonic EH-NA65 Haartrockner

9. April 2018

Bisher habe ich meine Haare ausschließlich an der Luft trocknen lassen – bisher! Der Grund dafür war, dass das Föhnen meine Haare grundsätzlich austrocknete und ich sie damit nicht unnötig strapazieren wollte. Durch einen Produkttest von Konsumgöttinnen bekam ich die Gelegenheit, den EH-NA65 Haartrockner von Panasonic zu testen, der nanoe-Technologie die Haare während dem Föhnen pflegen soll. Ich war wirklich gespannt, ob der Föhn seine Versprechen halten wird, ob dies der Fall war verrate ich euch nun in diesem Blogpost!

Ein Föhn mit der Extra-Portion Pflege - der Panasonic EH-NA65 Haartrockner Ein Föhn mit der Extra-Portion Pflege - der Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Fakten

  • erhältlich z.B. bei Amazon*, Saturn und Media Markt
  • aktuell 103,99€

Herstellerversprechen

Wir alle wissen: der Mensch besteht zu rund 70 % aus Wasser. Es ist unverzichtbar für die Schönheit unserer Haut & Haare. So sind Fältchen oder geschädigtes Haar oft auf Trockenheit zurückzuführen. Kein Wunder, dass Feuchtigkeit der Beauty-Tipp Nummer 1 ist. Doch Styling und Föhnen trocknen das Haar oftmals aus. Die gute Nachricht: Panasonic Beauty hat jetzt einen völlig neuartigen Haartrockner entwickelt, der dank einer einzigartigen nanoe-Technologie ein Maximum an Feuchtigkeit spendet. Denn die nanoe-Partikel sind so ultrafein, dass sie besonders tief in das Haar eindringen können. Es wird schon beim Föhnen schonend gepflegt und sieht glänzend schön aus.“

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Der Panasonic Föhn und sein Zubehör

Der Föhn kommt in einem großen Pappkarton daher, auf dem allerlei Informationen rund um den Föhn, sein Zubehör und die nanoe-Technologie aufgedruckt sind. Die einzelnen Zubehörteile sind sicher in der Verpackung verstaut, sodass nichts umherrutschen oder gar kaputt gehen kann.

Das Set besteht aus dem eigentlichen Föhn, drei Aufsätzen (Stylingaufsatz, Diffusor und Schnelltrockungsdüse) sowie dem Garantieheftchen und der Bedienungsanleitung. Alles ist einzeln verpackt und hat seinen festen Platz im Karton.

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Das Design

Das Design des EH-NA65 Haartrockners von Panasonic gefällt mir sehr gut. Das matte Schwarz in Kombination mit den beerenfarbenen Elementen sieht wirklich edel und optisch sehr ansprechend aus. Auch die drei verschiedenen Aufsätze sind beerefarben und passen so perfekt zum Föhn.

Das Kabel des Föhns ist übrigens außergewöhnlich lang, sodass man ohne Probleme auch weiter entfernte Steckdosen erreichen und dennoch vorm Spiegel stehen kann (sofern ihr nicht sowieso eine Steckdose direkt am Spiegel habt ;) ).

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Anwendung

Sowohl die Hitzestufe als auch die Föhnstärke lassen sich in drei verschiedenen Stufen einstellen, zusammen mit der zusätzlichen Kühlfunktion gibt es somit insgesamt 12 Einstellmöglichkeiten des Föhns.

Der Föhn liegt trotz des etwas schwereren Gewichts sehr gut in der Hand. Was mir ebenfalls sehr positiv aufgefallen ist ist, dass der Föhn während des Föhnvorgangs nicht so heiß wird wie ich es von anderen Geräten gewohnt bin. Das bedeutet, dass man auch während des Föhnens die Aufsätze austauschen kann, ohne sich dabei die Finger zu verbrennen. Zudem ist er verhältnismäßig leise, sodass man auch seine Haare trocknen kann ohne dabei noch schlafende Personen aufzuwecken ;)

Die nanoe-Wasserpartikel werden während des Föhnens aus der kleinen Öffnung direkt auf das Haar gegeben, die Partikel sind so klein, dass sie nicht zu erkennen sind, aber hält man einen Finger vor die Öffnung, so merkt man einen minimalen Luftstrom.

Doch wie funktioniert die nanoe-Technologie nun eigentlich? Das sagt Panasonic dazu:

Die unsichtbaren elektrostatischen nanoe-Wasserpartikel verbessern den pH-Wert von Kopfhaut & Haaren. Sie schließen die Schuppenschicht ein und spenden tiefe Feuchtigkeit & frischen Glanz. Die Haare werden direkt beim Trocknen gepflegt. Nicht nur Beauty-Göttinnen wissen: Das ist besonders optimal bei dicken, kräftigen, kräuseligen Haaren oder nach Behandlungen wie Blondieren, Färben, Dauerwellen. Zum Vergleich: Der nanoeTM Generator erzeugt 1.000 Mal mehr Feuchtigkeit als herkömmliche Ionen-Haartrockner. Das macht den Panasonic EH-NA65 zum echten Pflege-Haartrockner! Die Haare trocknen weniger aus, sind weicher und glänzender als mit einem herkömmlichen Föhn. On top sind sie weniger statisch aufgeladen und lassen sich viel besser stylen. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein, oder?!“

Schon während des Föhnens konnte ich feststellen, wie toll der Panasonic Föhn wirkt. Das Föhnen geht nicht nur fast doppelt so schnell wie mit normalen Modellen, sondern meine Haare sind auch nicht so statisch geladen wie ich es gewohnt bin.

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Ergebnis

Ich liebe es, wie meine Haare nach dem Föhnen mit dem Panasonic EH-NA65 Haartrockner sind! Sie fühlen sich angenehm weich an und sind glatter als wenn ich sie mit herkömmlichen Föhns trockne.

Einzelne Härchen stehen kaum noch ab und sie sind nicht so statisch geladen wie sonst. Desweiteren haben meine Haare nun einen tollen, gesunden Glanz und sind nicht mehr so trocken.

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Fazit

Ich bin wirklich begeistert vom Panasonic EH-NA65 Föhn! Er konnte mich durchweg überzeugen, angefangen vom Design über die Anwendung bis hin zur Wirkung. Er liegt gut in der Hand, lässt sich komplett nach Bedarf regulieren und die Haare werden spürbar gepflegter, sind nicht mehr so trocken und auch nicht so geladen. Ich freue mich wirklich sehr, dass ich den Föhn testen durfte!

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Panasonic EH-NA65 Haartrockner

Kaufempfehlung?

Absolut! Zwar sind 100€ (aktuell bei Amazon*) wirklich happig, aber der Föhn ist definitiv jeden Cent wert! Ich habe aktuell einen Föhn mit Ionen-Technologie zuhause den ich nie verwende, weil ich einfach keinen Unterschied merke. Die nanoe-Technologie konnte mich aber wirklich von sich überzeugen, sodass ich meine Haare nun merklich öfter föhnen werde (bis vor diesem Test föhnte ich sie etwa 5x im Jahr).

Habt ihr schon vom Panasoni Föhn mit der nanoe-Technologie gehört?
Würdet ihr 100€ für einen Föhn der solch ein Ergebnis liefert bezahlen?

Liebe Grüße
signatur


Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

11 Kommentare

Avatar
Elke 9. April 2018 um 08:23 Uhr
Stolzer Preis. Aber wenn er es wert ist, warum nicht!
Reply
Avatar
Ina 9. April 2018 um 08:33 Uhr
Nein würde ich definitiv nicht1 aber ich brauche auch keine föhn, da ich die Haare sehr kurz trage, die trocken ganz schnell von selbst. Lg aus Norwegen Ina
Reply
Avatar
melanie 9. April 2018 um 08:36 Uhr
danke für die Vorstellung des Produkts. Der Föhn hat aber wirklich einen sehr stolzen Preis. Ich liebe es auch, wenn meine Haare fluffig und frisch geföhnt sind :) alles liebe, meli
Reply
Avatar
Sarah 9. April 2018 um 09:45 Uhr
Ich bin da glaube ich ähnlich wie du: bisher benutze ich eigentlich fast nie einen Föhn. Habe zwar auch einen mit Ionen-Technologie zu Hause (und merke auch einen Unterschied), aber trotzdem habe ich den bisher selten verwendet. Wenn der Panasonic hier gut ist, wäre das echt noch mal eine Überlegung wert. Wenn man mal schnell aus dem Haus muss, kann man die Haare ja leider nicht einfach trocknen lassen. ;) Liebe Grüße Sarah
Reply
Avatar
L♥ebe was ist 9. April 2018 um 13:48 Uhr
na dieser Beitrag kommt mir ja wie gerufen: heute Morgen ist mir mein Föhn nämlich kaputt gegangen … irgendwie passiert mir das immer nach 2- 3 Jahren, wenn die Garantie dann erstmal abgelaufen ist ;) die Technologie finde ich auch echt spannend und würde zu gerne mal testen, ob das auch bei meinen dünnen Haaren wirkt. 100 Euro würde ich ggf. auch ausgeben – zumindest wenn ich wüsste, dass er nicht nach 3 Jahren kaputt geht ;) liebste Grüße auch, ❤ Tina von liebewasist
Reply
Avatar
Jacqueline 9. April 2018 um 16:05 Uhr
Liebe Carina Dein Bericht kommt gerade super gelegen…. ich muss mir sowieso bald mal einen neuen Föhn kaufen! Das klingt ja alles super, danke Dir für die tolle Vorstellung, habe Deinen Bericht sehr gerne gelesen! Hab einen schönen Tag! xoxo Jacqueline
Reply
Avatar
Conchita 9. April 2018 um 16:15 Uhr
Da wir, okay, vermehrt meine Tochter, ich lasse sehr gerne Lufttrocknen :-), gerade einen neuen Fön benötigen, kommt mir Deine Vorstellung gerade recht. Ich glaube das Modell werde ich mal meiner Tochter zeigen und mir genauer ansehen, vielen Dank! Auch wenn der Preis natürlich wirklich ein wenig happig ist für einen Fön, wobei er bei uns fast jeden Tag im Einsatz ist.
Reply
Avatar
Lieblingsleseplatz 9. April 2018 um 16:20 Uhr
Moin! Wir brauchen demnächst einen neuen Fön. Der klingt ja super. Danke für den Tipp! Liebe Grüße von meinem Lieblingsleseplatz aus, Verena
Reply
Avatar
Südstadtmutter 9. April 2018 um 18:54 Uhr
Sieht nicht nur stylisch aus, sondern klingt von der Handhabung und Anwendung auch sehr interessant. Wenn die Haare doppelt so schnell trocken werden wie bei normalen Föns, klingt das schon sehr praktisch, überhaupt in der Früh, wenn es besonders schnell gehen muss. Bei dem Preis muss man sich die Anschaffung schon gut überlegen, andererseits hält er dann hoffentlich umso länger!
Reply
Avatar
Who is Mocca? 9. April 2018 um 21:19 Uhr
Danke für die Review. Würde ich selbst gerne mal ausprobieren, denn gerade mit der statischen Aufladung hab ich auch immer wieder zu kämpfen! :) Liebe Grüße, Verena von whoismocca
Reply
Avatar
Sarah 14. August 2018 um 09:16 Uhr
Danke für die tolle Vorstellung :) Ich hab Zuhaus auch einen Hightech – Fön, dabei lasse ich zu 80% meine Haare lufttrocknen :) Mit Ion – Tech & Co – ich glaube manchmal so ein normaler Fön tut‘s auch. Liebste Grüße, Sarah vintage-diary
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.