I ♥ Extensions… – …Rapunzel of Sweden Online Shop

23. April 2011

Ich wollte schon immer so richtig lange Haare haben, schon als kleines Kind… Doch entweder waren meine Haare zu kaputt, dass ich ein großes Stück abschneiden musste (in der Kindheit) oder meine Launen schwankten und ich wollte schulterlange Haare haben (Teeniezeit). Öfters kam mir der Gedanke an Haarverlängerung oder Extensions, doch ich war stets zu geizig, das Geld dafür auszugeben.

Umso erfreuter war ich, als mich vor ein paar Wochen der Online Shop „Rapunzel of Sweden“ kontaktierte und fragte, ob ich nicht Lust hätte, ihre Haarextensions zu testen. Natürlich hatte ich Lust ♥
Ich durfte also meine Wunschfarbe wählen und bekam sie zugeschickt, bereits 3 Tage später kam das Päckchen bei mir an. Der Versand ist also wirklich super schnell, denn das Päckchen kam direkt aus Schweden :-)
Das Extensions-Set das ich zum Testen bekommen habe enthält 7 Teile und kostet 99€. Hierbei handelt es sich um 50cm lange Clip-in Extensions, also um Extensions, die man einfach ins Haar reinclippen kann. Von den 7 Teilen ist 1 mit 4 Clips und je 2 mit 3, 2 und 1 Clip dabei. Ich habe übrigens Farbe #8.
Bei den Haaren handelt es sich um Echthaare, dies ist auch zu fühlen, denn sie fühlen sich keineswegs billig sondern eher hochwertig an :-) Ich finde allerdings, dass man die Clips hätte fester annähen können, da es mir so vorkommt, als könnten sie leicht ausleiern.
Die Befestigung ist wirklich einfach. Mit etwas Übung habe ich nach 2-3 maligem Benutzen alles so hinbekommen, dass man die Clips an der Kopfhaut nicht erkennt (darum noch der Haarreif auf dem Bild, da hab ich es noch nicht so gut hinbekommen :D ). Einfach die Haare an der gewünschten Stelle teilen, die Extensions-Strähne reinclippen und das wars :) 
Beim ersten Mal wo ich die Extensions ausgeführt habe, hatte ich noch Angst, dass sie verrutschen könnten und ich kontrollierte den ganzen Abend, ob noch alles sitzt, doch diese Angst war unbegründet, sie blieben den ganzen Abend an Ort und Stelle :-) 
Zudem kann man sie frisieren wie man möchte, denn man kann sie wie die eigenen Haare auch waschen. Zwar sind sie anschließend welliger, doch zum einen passt das besser zu meinen eigenen Haaren die kaum richtig glatt zu bekommen sind und zum anderen kann man sie ja notfalls einfach glätten.
Wie steht ihr zu Haarextensions? Habt ihr selbst welche? 
Liebe Grüße,
Anzeige

Könnte dir auch gefallen

11 Kommentare

Avatar
Rumi 23. April 2011 um 12:15 Uhr
Ich hab Clip-ins aus China, ebenfalls echthaar, für 15Euro inklusive Versand. Ich komm damit noch nicht so recht klar, weil ich eben denke, dass sie immer verrutschen!
Reply
Avatar
Sir Fine 23. April 2011 um 12:22 Uhr
Ich finde Extensions machen sich gerade für ausgefallene Frisuren sehr gut. Aber auch um einfach das Haar zu verdichten und es fülliger erscheinen zu lassen.
Mir gefällt das bei dir sehr gut. Auch dein reizendes Lächeln ist nicht zu verachten^^
Reply
Avatar
Femme 23. April 2011 um 12:37 Uhr
Ich finde Extensions schon cool, aber ich hätte lieber weche, die vom Friseur für länger drin bleiben :)
Reply
Avatar
Talasia 23. April 2011 um 13:39 Uhr
also ich bin ja dafür dass du ein vorher nachher Bild zeigst :D das würd ich richtig interessant finden und dann auch ein Bild was etwas heller ist, dies hier ist ja doch recht dunkel. Aber schöne Haare ^-^
Reply
Avatar
Lili 23. April 2011 um 13:59 Uhr
Ich stimme auch für ein helleres Bild :-) Lustig finde ich, dass „Rapunzel“ auch in Schweden so heißt, wenn die Firma wirklich schwedisch ist ;-)

Relatable Style
Reply
Avatar
Carry 23. April 2011 um 14:00 Uhr
@Talasia + Lili: Sorry, ich kann euch leider kein helleres Bild bieten, da ich die Extensions nur zu Partys und besonderen Anlässen trage und da in nächster Zeit keine Zeit für ist. Ein helleres Bild ist bei der letzten Party nicht entstanden.
Reply
Avatar
Lizzy 23. April 2011 um 14:13 Uhr
Ich trage auch regelmäßig Echthaar-Extension. Habe meine für 79 Euro von Glamtimehairextensions bekommen. Die sind aus Frankreich und haben ebenfalls eine bombige Qualität. Die Youtuberin LilithDarkmoon hat sie empfohlen und ich bin 100%ig zufrieden!
Reply
Avatar
cassy 23. April 2011 um 16:21 Uhr
bei braunen haaren gefallen mir längere haare bzw. extensions sehr gut.
ich finde bei dir sehen sie auch sehr toll aus (:

http://cassyblogt.blogspot.com/
Reply
Avatar
silence 23. April 2011 um 21:56 Uhr
Ich erlaube mir mal zu sagen, dass das sau geil aussieht. *auch haben will*
Reply
Avatar
Nini 24. April 2011 um 15:40 Uhr
Die Extensions sehen echt toll aus. Hab auch fast die gleiche farbe und auch Echthaar Clip in´s von Ursis Haare. Werd demnächst mal ein Bild reinstelln. Ich mache fast alle Frisuren mit der Verlängerung, von Locken bis Pferdeschwanz funktioniert alles und hält felsenfest auch ohne Haarspray. Kannst gerne mal in meinem Blog vorbeischaun ;D. gglg janine
Reply
Avatar
Mercury 24. April 2011 um 17:18 Uhr
Ich hab ne ganze Tüte voll von den Clips und nähe meine Extensions selber aus losem Kanekalon (japanisches Kunsthaar). Da komm ich billiger weg, kann mir die Farben so mischen, wie ich das will und das wichtigste: Ich habe nicht die Haare einer anderen Person auf dem Kopf. Den Gedanken finde ich ganz furchtbar!
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.