Musikentdeckung – Taylor Swift „1989“

4. Februar 2015

Ich muss ehrlich sagen, ich habe seit Jahren keine CD mehr gekauft, noch nicht mal einen Kauf in Erwägung gezogen. Seit langem nutze ich Spotify Premium und höre damit alles wonach mir gerade ist über Laptop oder Smartphone, im Auto ist letzteres per Kopfhörer Buchse mit den Lautsprechern verbunden. Davor lief alles über YouTube, sofern die Videos für Deutschland freigegeben waren.

Doch vor ein paar Wochen kam ein Punkt, an dem ich mir unbedingt eine CD kaufen wollte. Taylor Swift beschloss ja bekanntlich, ihre Musik nicht mehr über Spotify, und ich glaube mittlerweile auch bei keinem der anderen Streaming Dienste, mehr zur Verfügung zu stellen. Die Verdienste waren ihr einfach zu gering, sodass es ihr das nicht mehr wert war.

Zu diesem Zeitpunkt lachte ich noch darüber und fragte mich, wie viele jetzt wohl deshalb wirklich ihre CD kaufen? Denn schließlich gibt es ja noch besagtes YouTube. Relativ schnell änderte sich meine Ansicht diesbezüglich jedoch, denn ich ihr Lied „Shake it off“ hatte es mir richtig angetan und lief einfach viel zu selten im Radio – zumal ich fast nie Radio höre ^^

Nach und nach dachte ich also darüber nach, mir ihr neuestes Album mit dem Titel „1989“, ihr Geburtsjahr, auf CD zuzulegen. Im Endeffekt bestellte ich dann die Deluxe Version über Amazon*, worüber ich mir dann auch die MP3-Dateien downloaden und in Spotify importieren konnte. Nun kann ich es überall hören :)taylorswiftalbum1989

Das Album

Doch das ist nicht das einzige, was ich euch in diesem Post mitteilen wollte, er soll viel mehr eine kleine Empfehlung für euch sein.

Seit ich im Besitz des Albums bin, wird es bei jeder Gelegenheit rauf und runter gehört – zuhause, unterwegs, im Fitnessstudio, einfach immer und überall. Nicht nur die erste Singleauskopplung „Shake it off“ hat es mir angetan, sondern auch die zweite „Blank Space“ sowie all die anderen Lieder des Albums.

Sowohl die Songtexte als auch die Melodien haben mich in ihren Bann gezogen und Taylors neue Musikrichtung gefällt mir richtig gut. Ich freue mich, dass sie sich nun mehr in der Pop-Richtung bewegt. Wobei ihr euch hier nicht den typischen Teenie Pop á la Popstars, 90er oder Disney Musik vorstellen dürft. Taylors Musik hat eine klar erkennbare erwachsene Richtung und ist einfach nur wunderschön und angenehm zu hören.

Ihre Musik hat Stil und ist es definitiv wert, gehört zu werden :) Zu meinen weiteren Favoriten des Albums gehören „Welcome to New York“, „Style“, „Out of the woods“, „Clean“, „All you had to do was stay“, „I know places“, „I wish you would“… Eigentlich mag ich alle ^^

Welchen Sänger bzw. Album habt ihr in letzte Zeit für euch entdeckt?

Liebe Grüße,
signatur

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Avatar
Nici 6. Februar 2015 um 07:44 Uhr
Ich liebe Taylor Siwft und habe mir das Albm sofort nach der Veröffentlichung gekauft. Aber auch die vorherigen Alben sind wirklich höhrenswert. Im Sommer fahr ich nach Köln aufs Konzert ♥
Reply
Avatar
Michelle 7. Februar 2015 um 17:33 Uhr
Ich liebe die CD über alles und war mega froh, als ich gesehen hatte, dass es noch 1 DLX Edition im Saturn gab. Ich wollte vor allem auch diese Fotos haben aber auch die Lieder der CD sin der absolute Wahnsinn! :)
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.