Aufgebraucht - Januar bis März 2018

Aufgebraucht – Januar bis März 2018

31. März 2018

Die ersten drei Monate des neuen Jahres sind nach heute schon wieder vorbei, und somit wird es Zeit, euch meine aufgebrauchten Produkte von Januar bis März 2018 vorzustellen. Es ist wieder einmal einiges leer geworden, nicht zuletzt weil ich vermehrt angebrochene Produkte aufgebraucht habe, damit ich sie nicht unnötig mit in die neue Wohnung nehme. Heute möchte ich euch diese vorstellen :)

Aufgebraucht Januar bis März 2018 – Körperpflege & Handcreme

Aufgebraucht - Januar bis März 2018

Burts Bees Ginger Spice Lippenpflege (hier erhältlich*)
Anfangs war ich richtig begeistert, doch mit der Zeit mochte ich Duft und Geschmack des Lippenpflegestifts gar nicht mehr leiden.
Würde ich es nachkaufen? nein

Balea Body Mousse mit Jojoba- und Traubenkernöl
Ich habe diese Bodylotion geliebt! Allein schon in den Duft war ich total vernarrt, und auch die Pflegewirkung fand ich richtig klasse. Leider gibt es die Bodylotion nicht mehr zu kaufen.
Würde ich es nachkaufen? ja

Rituals… The Ritual of Dao Body Creme (hier erhältlich*)
Ich glaube es gab bisher noch kein einziges Produkt von Rituals… das ich nicht mochte. Auch die Ritual of Dao Bodycreme mochte ich sehr gerne und würde sie auch nachkaufen :) Duft und Pflegewirkung haben mich absolut überzeugt.
Würde ich es nachkaufen? ja

Rituals… Ginkgo’s Secret Handcreme (Review hier)
Ich glaube das ist schon die 2. Tube die ich von der Handcreme geleert habe und ich mag sie wirklich sehr. Leider gibt es die Ginkgo’s Secret Handcreme nicht mehr zu kaufen.
Würde ich es nachkaufen? ja

Bath & Body Works Wild Madagascar Vanilla Body Lotion (hier erhältlich*)
Ich liebe Bath & Body Works! Auch hier gab es noch kein einziges Produkt welches mir nicht gefallen hat. Der Wild Madagascar Vanilla Duft und die Pflegewirkung haben mir von allen von der Marke getesteten Produkten dennoch fast am besten gefallen.
Würde ich es nachkaufen? ja

Aufgebraucht Januar bis März 2018 – Duschgel & peelings

Aufgebraucht - Januar bis März 2018

Dove Pflegegeheimnisse Wohltuendes Ritual Cremedusche (hier erhältlich*)
Noch habe ich sie nicht ganz aufgebraucht, weil ich sie in den leeren Seifenspender gefüllt habe. Aber bisher habe ich absolut nichts an ihr auszusetzen und mag Duft sowie Reinigungswirkung sehr gerne.
Würde ich es nachkaufen? ja

Isana Forbidden Apple Shampoo (Review hier)
Nach jeder Haarwäsche hätte ich in meine Haare beißen können, ich finde den Duft echt klasse! Leider war es nur limitiert.
Würde ich es nachkaufen? ja

Rituals… Happy Buddha Shower Gel (Review hier, hier erhältlich*)
Das war schon die zweite Dose des Happy Buddha Shower Gels und ich mag es nach wie vor sehr gerne. Toller Duft!
Würde ich es nachkaufen? ja

Rituals… The Ritual of Sakura Gel (hier erhältlich*)
Auch das Ritual of Sakura Shower Gel mochte ich richtig gerne. Vor allem der Duft hat es mir angetan!
Würde ich es nachkaufen? ja

Balea Verwöhndusche Perlenzauber (Review hier)
Leider gibt es die Verwöhndusche nicht mehr zu kaufen, der Duft war wahrlich etwas besonderes.
Würde ich es nachkaufen? ja

Bath & Body Works French Lavender Honey Shower Gel (hier erhältlich*)
Auch das French Lavender Honey Shower Gel von Bath & Body Works mochte ich richtig gerne. An sich hätte ich wohl nie ein Duschgel mit diesen Duftrichtungen gekauft, doch der Schnuppertest vor Ort hat mich auf Anhieb überzeugt :)
Würde ich es nachkaufen? ja

Betty Barclay Pure Pastel Mint Shower Gel (hier erhältlich*)
Als ich dieses Duschgel in einer Beauty Box vorfand hätte ich nicht gedacht, wie sehr ich es mögen würde, ich mag Minzduft einfach nicht. Doch glücklicherweise riecht es überhaupt nicht nach Minze, sondern sehr angenehm frisch und dennoch cremig :)
Würde ich es nachkaufen? ja

Rituals… The Ritual of Karma Body Scrub (Review hier)
Wie auch die anderen Produkte von Rituals mochte ich dieses hier wirklich gerne. Leider war das Ritual of Karma Body Scrub nur limitiert
Würde ich es nachkaufen? ja

Balea Luxury Golden Glamour Verwöhnpeeling (Review hier)
Auch das Verwöhnpeeling mochte ich sehr gerne, allein der orientalische Duft hatte es mir angetan. Nur leider ist es ebenfalls nicht mehr erhältlich.
Würde ich es nachkaufen? ja

Aufgebraucht Januar bis März 2018 – Haarpflege

Aufgebraucht - Januar bis März 2018

Balea Color Schutz Spülung (Review hier)
Eine tolle Spülung mit guter Pflegewirkung und Duft. Hat mir sehr gefallen.
Würde ich es nachkaufen? ja

got2b trockenwäsche Trockenshampoo (hier erhältlich*)
Ein solides Trockenshampoo an dem ich nichts auszusetzen habe. Zwar bevorzuge ich batiste ein klein wenig mehr, dennoch fand ich dieses hier richtig gut.
Würde ich es nachkaufen? ja

batiste Trockenshampoo cherry (hier erhältlich*)
Bisher mochte ich alle Trockenshampoos von batiste, so auch das mit dem tollen cherry Duft. Eine schöne Alternative zu den klassischen Düften von Trockenshampoos :)
Würde ich es nachkaufen? ja

Aussie 3 Miracle Oil Reconstructor (Review hier, hier erhältlich*)
Zwar fand ich das Öl nicht schlecht, aber mit der Zeit fing die Flasche an am Spender auszulaufen. Da greife ich lieber zu anderen Haarölen die sauberer anzuwenden sind.
Würde ich es nachkaufen? nein

The Body Shop Banana Shampoo (Review hier, hier erhältlich*)
Mit der Zeit fand ich es echt anstrengend, Produkt aus der Flasche zu drücken. Nun hat die Banana Serie ein neues Packaging erhalten und ich hoffe, dass das nun besser klappt. Ansonsten ein echt tolles Shampoo!
Würde ich es nachkaufen? ja

Udo Walz I am precious repair shampoo (Review hier, hier erhältlich*)
Das Shampoo mochte ich anfangs echt gerne, doch leider trocknete es mit der Zeit meine Haare total aus. Schade!
Würde ich es nachkaufen? nein

treaclemoon pretty rose hearts Haar Parfüm (hier noch erhältlich*)
Zwar mochte ich den Duft echt gerne, doch leider hielt er sich nicht allzu lange in meinen Haaren. Letztendlich habe ich das Haarparfum als Raumduft verwendet um es aufzubrauchen.
Würde ich es nachkaufen? nein

L’Oréal Elvital Absolue Tonerde Maske (hier erhältlich*)
Die Maske fand ich absolut in Ordnung, sie hat die Haare zusätzlich gereinigt und dabei nicht ausgetrocknet. Es war lediglich ungewohnt, dass man sie vor dem Shampoo verwendet.
Würde ich es nachkaufen? ja

Garnier Wahre Schätze Tiefenpflege Maske Honig (Review hier, hier erhältlich*)
Ich hab den Honig Duft der Maske wirklich geliebt! Sehr sinnlich und angenehm. Auch die Pflegewirkung konnte sich sehen lassen. Gerne wieder!
Würde ich es nachkaufen? ja

Garnier Oil Repair Wunderbutter (hier erhältlich*)
Noch besser als die Honig Maske fand ich die Wunderbutter. Egal ob über Nacht eingewirkt oder nur kurz unter der Dusche, meine Haare wurden immer wunderbar gepflegt.
Würde ich es nachkaufen? ja

Aufgebraucht Januar bis März 2018 – Gesichtspflege

Aufgebraucht - Januar bis März 2018

Naobay Moisturizing Peeling (hier erhältlich*)
Zwar mochte ich das Peeling wirklich gerne und es hat auch einen guten Job gemacht, jedoch ist es mir für einen Nachkauf zu teuer.
Würde ich es nachkaufen? nein, zu teuer

MaryKay timewise 3-in-1 cleanser (Review hier, hier erhältlich*)
Den Cleanser fand ich ganz in Ordnung, jedoch gibt es auch effektivere Cleanser für einen günstigeren Preis. Wird daher nicht nachgekauft.
Würde ich es nachkaufen? nein

Highdroxy One Soft Creme (Review hier, hier erhältlich*)
Wie in der Review schon erwähnt, hat das Produkt für mich leider überhaupt nicht funktioniert. Schade!
Würde ich es nachkaufen? nein

Highdroxy One Hydro Gel (Review hier, hier erhältlich*)
Auch das Hydro Gel hat bei mir nicht funktioniert. Daher kein Nachkauf.
Würde ich es nachkaufen? nein

Avène Gentle purifying scrub (hier erhältlich*)
Das Scrub habe ich schon ziemlich lange und mochte es wirklich sehr. Keine Ahnung, wieso ich den letzten Rest nie aufgebraucht habe. Vermutlich kamen andere Testprodukte dazwischen. Dennoch kann ich es klar empfehlen!
Würde ich es nachkaufen? ja

Paula’s Choice Resist Skin Transforming Multi-Correcting Treatment
Bei den Paula’s Choice Treatment konnte ich bisher keinen nennenswerten Unterschied feststellen, weshalb ich vorerst keine weiteren verwenden werde.
Würde ich es nachkaufen? nein

Lancôme Genifique Augengel (hier erhältlich*)
Das Augengel von Genifique hat mir wirklich gefallen. Leider ist es mir zu teuer zum nachkaufen.
Würde ich es nachkaufen? nein, zu teuer

L’Oréal Hydra Genius Aloe Water Probe (Review hier, hier erhältlich*)
Die Hydra Genius Probe fand ich so gut, dass ich mir schon längst die Full Size Version gekauft habe, diese ist auch schon zur Hälfte aufgebraucht. Mehr dazu könnt ihr in der Review dazu lesen :)
Würde ich es nachkaufen? nein

Aufgebraucht Januar bis März 2018 – Deodorant

Aufgebraucht - Januar bis März 2018

Rexona Motion sense Cotton Dry Deodorant (hier erhältlich*)
Das Deo habe ich vor einiger Zeit reduziert bei Action gekauft und den Kauf auch nicht bereut. Kaufempfehlung :)
Würde ich es nachkaufen? theoretisch ja

Garnier mineral Pure Frische Deodorant Spray (Review hier, hier erhältlich*)
Toller Duft und tolle Wirkung! Nicht umsonst habe ich es schon oft nachgekauft :)
Würde ich es nachkaufen? ja

Rituals… The Ritual of Dao 24h anti-perspirant spray (hier erhältlich*)
Tolles Deo das mir sehr gefallen hat. Der Ritual of Dao Duft ist bei Deosprays in ähnlicher Form kaum zu finden. Definitiv mal etwas anderes!
Würde ich es nachkaufen? ja

Garnier mineral Pure Frische Deodorant Roller (Review hier, hier erhältlich*)
Mag ich genauso gerne wie das Deo Spray, klare Kaufempfehlung!
Würde ich es nachkaufen? ja

Aufgebraucht Januar bis März 2018 – Sonstiges

Aufgebraucht - Januar bis März 2018

bebe young care quick & clean augen make-up entferner & wimpernpflege (Review hier)
Den make-up entferner bekam ich im Rahmen einer Beautybox und wurde wirklich positiv überrascht. Make up wird zügig ohne großes Reiben entfernt. Klasse!
Würde ich es nachkaufen? ja

ebelin Pinselreiniger (Review hier)
Zwar finde ich den Pinselreiniger nicht schlecht, jedoch muss ich sagen, dass ich mit flüssigen Produkten beim Pinsel reinigen besser zurecht komme als mit Sprays.
Würde ich es nachkaufen? eher nicht

Balea Rasieröl (Review hier)
Hat bei mir leider nicht wirklich etwas gebracht, wird nicht nachgekauft.
Würde ich es nachkaufen? nein

Parfumproben
Es waren wieder einmal einige tolle Düfte dabei, dieses Mal hat mir besonders Pop von Stelly McCartney gefallen :)
Würde ich es nachkaufen? teilweise

Aufgebraucht - Januar bis März 2018

ebelin Maxi Pads
Die Größe ist sehr praktisch, wenn man viel bzw. starkes Make up entfernen muss. Da ich mich meistens nur dezent schminke genügt mir aber die herkömmliche Größe.
Würde ich es nachkaufen? ja

Lacura Wattepads
Solide Wattepads die ihren Job gut erledigen. Ich habe nichts daran auszusetzen :)
Würde ich es nachkaufen? ja

Listerine Total Care Clean Mint Mundspülung (hier erhältlich*)
Nicht zu scharf und sorgt für ein erfrischtes Mundgefühl. Würde ich wieder kaufen :)
Würde ich es nachkaufen? ja

Meridol Mundspülung (hier erhältlich*)
Auch die Meridol Mundspülung hat mir sehr gut gefallen, sie ist auch etwas milder als die Mundspülung von Listerine.
Würde ich es nachkaufen? ja

blend-a-med Zahncreme (hier erhältlich*)
Ich muss zugeben, dass ich bei teureren Zahncremes keinen nennenswerten Unterschied zu günstigen Zahncremes feststellen kann. Ich fand sie zwar gut, werde sie aber nicht nachkaufen.
Würde ich es nachkaufen? nein

Meridol Zahncreme (hier erhältlich*)
Die Zahncreme wurde mir beim Zahnarzt empfohlen, da ich empfindliche Zahnhälse habe. Ich mochte sie wirklich sehr und sie hat auch etwas Linderung meiner Probleme geschaffen. Wird nachgekauft!
Würde ich es nachkaufen? ja

Demak up Expert Abschminktücher (hier erhältlich*)
Zwar finde ich Abschminktücher jeder Preisklasse gut, aber ich muss zugeben, dass ich die Reinigungswirkung der Demak up Abschminktücher einen Ticken besser finde. Zwar würde ich sie mir aufgrund des Preises nicht regelmäßig kaufen, aber ab und an werde ich sie mir schon gönnen :)
Würde ich es nachkaufen? ja

——————————

Kennt ihr das ein oder andere Produkt davon? Wie ist eure Meinung dazu?

Liebe Grüße
signatur


Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Anzeige

Könnte dir auch gefallen

17 Kommentare

Avatar
Elke 31. März 2018 um 08:56 Uhr
Tolle Produkte! Viele davon benutze ich auch. Toller Post, gefällt mit besonders gut. Weiter so!
Reply
Avatar
L♥ebe was ist 31. März 2018 um 12:42 Uhr
ich finde solche Aufgebraucht-Beiträge ja immer total genial! auch wen natürlich einen anderen Geschmack und Bedürfnisse hat, hat mich das schon zu manchem Fehlkauf bewahrt oder zum Must-Buy angeregt ;) was ich echt erstaunlich finde, dass ich nicht ein einziges deiner Produkte bisher selber probiert habe … aber ähnliche, z.B. von Rituals :) hab wundervolle Ostertage und liebste Grüße auch, ❤ Tina von liebewasist
Reply
Avatar
Carry 31. März 2018 um 13:35 Uhr
Oh das ist echt erstaunlich :D Aber aus genau dem Grund mag ich solche Posts so sehr, man lernt neue Produkte kennen und wird vor Fehlkäufen bewahrt :)
Reply
Avatar
Ina 31. März 2018 um 13:13 Uhr
Interessanter Beitrag, ich find ja immer wieder faszinierend was es alles so gibt, gerade wenn ich es mit dem nagebot hier vergleiche. Lg aus Norwegen Ina
Reply
Avatar
Menna (Lines & Rhymes Universe) 31. März 2018 um 14:04 Uhr
Ich finde solche Beiträge interessant, da man zum einen neue Produkte kennenlernt und zum anderen herausfindet, ob sie ein Fehlkauf sind oder nicht. Was ich mir auf jeden Fall holen werde, ist die Dove Pflegegeheimnisse Wohltuendes Ritual Cremdusche! Ich liiiebe Kokosnüsse, allein den Duft! Viennese greetings, Menna von Lines & Rhymes Universe
Reply
Avatar
Esra 31. März 2018 um 14:38 Uhr
Toller Beitrag, ich mag deine kurze und knappe Review :) Vieles von den aufgebrauchten Produkten habe ich auch schon getestet, bei mir landet auch einiges auf der Nachkauf-Liste! Liebe Grüße, Esra
Reply
Avatar
Lieblingsleseplatz 31. März 2018 um 15:06 Uhr
Hallo, die Rituals Produkte die du aufgebraucht hast finde ich auch toll. Bei uns in Heilbronn hat jetzt auch ein Rituals Shop aufgemacht! Ich bin ganz happy! Liebe Ostergrüße, Verena
Reply
Avatar
Nini 31. März 2018 um 18:12 Uhr
Da sieht man mal, wie viele Produkte innerhalb kürzester Zeit zusammen kommen. Wenn ich so überlege, bei uns würden glaube ich auch sehr viele verschiedene Artikel zum fotografieren sein. Alleine für die drei Kinder kommt Einiges zusammen. Liebe Grüße Nini von mamazeiten
Reply
Avatar
Sigrid Braun 31. März 2018 um 18:26 Uhr
Da hast du ja jede Menge aufgebraucht in den letzten drei Monaten. Ist immer wieder erstaunlich wieviel da zusammenkommt. Liebe Grüße Sigrid
Reply
Avatar
Sandra 31. März 2018 um 19:33 Uhr
Cooles Ding! Ich schaffe es ja irgendwie nie, meine Sachen aufzubrauchen, da ich immer wieder was Neues hole und das angefangene dann liegen lasse. Dein Beitrag motiviert mich wirklich, mal meine Sachen aufzubrauchen und mir aufzuschreiben, was mir besonders gut gefiel, bevor ich es wieder vergesse.
Reply
Avatar
Sandra 31. März 2018 um 19:41 Uhr
Hey. Forbidden Apple klingt total geheimnisvoll und wäre auch etwas für mich gewesen. Rituals zog hier bisher leider noch nie ein aber sehe es immer wieder. Danke für dein ausführlichen Beitrag. Liebste Grüße, Sandra.
Reply
Avatar
Sabana 31. März 2018 um 20:23 Uhr
Eine tolle Vorstellung . Einige Produkte nutze ich auch . Vor allem Meridol Mundwasser und Zahnpaste, sind wirklich sehr gut. Schade, dass Balea immer wieder nur Aktionen startet und die Düfte bei z.b. den Duschgels wieder herausnimmt. LG Sabana
Reply
Avatar
Stefanie 31. März 2018 um 23:36 Uhr
Hey, wow, da hast du ja einiges aufgebraucht in der Zeit, aber einige Dinge klingen auch für mich sehr interessant. Am meisten hatte es mir ja die "Balea Body Mousse mit Jojoba- und Traubenkernöl" angetan, bis ich den Satz gelesen habe: Diese gibt es nicht mehr zu kaufen. Sowas finde ich immer so schade, da gewöhnt man sich gerade an ein Produkt und schwups ist es aus dem Sortiment. Ärgerlich! Vor kurzen habe ich auch die Produktreihe "Garnier Wahre Schätze mit Honig" entdeckt – reiner Zufall. Muss sagen, ich liebe ebenfalls diesen Duft nach der Haarwäsche. Die Maske habe ich noch nicht getestet, aber die Spülung und das Shampoo! Ich finde durch das Produkt fetten meine Haare auch weniger nach. Wofür ist denn so eine Maske genau? Da konnte ich bei der Beschreibung auf dem Produkt selbst nicht viel anfangen, daher habe ich sie noch nicht gekauft. (Ist ja etwas teuer…) :) Lg Steffi
Reply
Avatar
Carry 31. März 2018 um 23:40 Uhr
Eine Maske ist im Prinzip wie eine Kur. Lässt man länger einwirken als eine Spülung und sorgt für eine Extraportion Pflege :)
Reply
Avatar
Orange Diamond Blog 1. April 2018 um 08:42 Uhr
Du hast ja eine Menge Sachen aufgebraucht! Ich benutze die Marken nicht, die du vorstellst. Vielleicht sollte ich etwas Neues ausprobieren. :-) Liebe Grüße, Alex.
Reply
Avatar
Fashionqueens Diary 2. April 2018 um 09:09 Uhr
Ich habe von den Produkten tatsächlich auch kein einziges genutzt :-D Jedoch hatte ich von Treaclemoon den gleichen Duft als Lotion und fand den ganz gruselig :-D Mal davon abgesehen, finde ich solche "Haarparfums" ohnehin irgendwie unnötig. Ich sprühe morgens mein Parfum mit ins Haar und der Duft hält sich dort über viele Stunden (bin sogar schon drauf angesprochen worden, welches Shampoo ich nutze, weil meine Haare so toll riechen^^).
Reply
Avatar
Sarah 21. August 2018 um 23:52 Uhr
Danke für deine Vorstellung – da ist ja einiges bei dir leer geworden :) Einige Produkte hab ich selbst auch und besonders lieb ich das Body Scrub von Rituals. Ich nutze es immer auf den Armen und Oberschenkeln – es wirkt Wunder und riecht so toll <3 Liebste Grüße, Sarah von vintage-diary
Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar sowie Zeitstempel des Kommentars und ggfs. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden – Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.